Berliner Basketball Verband & PULS Logo


Nutzer-Verwaltung oder

3x3-Weekend

Weiterlesen

freie Plätze in unseren Ferienfreizeit-PulsCamps

Weiterlesen

15.09 Impftag des Berliner Sports

Weiterlesen

Sport digital – Die ALBAthek!

Weiterlesen

BBV 2007er Jungen in Alsfeld

Weiterlesen

Perspektive für Talente in Bremerhaven

Weiterlesen

Wir wünschen allen einen guten und erfolgreichen Saisonstart 2021/22!

Weiterlesen

LSE-Lizenz-Lehrgänge 2021

Weiterlesen

Leistungscamp 2021

Weiterlesen


Unsere Vereine

Unsere Premium-Sponsoren


Aktuelle News
News Teaser BildDie Herrenmannschaft der Füchse Berlin Basketball sucht Verstärkung!
News Teaser BildTrainingszeiten Di & Do 20:00-21:30Die Bezirksliga Mannschaft der Füchse Berlin sucht Verstärkung!

Wir sind eine Herrenmannschaft und trainieren in der Reginhardstraße 172 immer dienstags und donnerstags von 20:00 - 21:30 Uhr.

Wir freuen uns über jedes weitere Teammitglied; kontaktiert uns gern unter kontakt@fuechse-berlin-basketball.de
News Teaser BildSchiedsrichter*innen fördern, coachen und unterstützen.
News Teaser BildDBB Fortbildung in der Reihe "BACK ON COURT"Morgens halb 10 in Deutschland. Unter Beachtung der 3G-Regeln trafen sich dreißig mehr oder weniger müde Gestalten fanden sich nach und nach in der Geschäftsstelle des VfB Hermsdorf in Berlin ein, um am 21. August bei einer vom DBB finanzierten und geförderten Fortbildung unter dem Motto: „BACK ON COURT“ teilzunehmen.

Bei den Teilnehmer*innen handelte es sich um LSD-Schiedsrichter*innen mit viel Erfahrung. Zwischen fünf und 25 Jahren standen die Damen und Herren bereits mit der Pfeife im Mund auf dem Feld und wollten nun bei einem intensiven Kurs vermittelt bekommen, wie sie ihr Wissen optimal an junge Schiedsrichter*innen weitergeben können.

Elisa Conrad, Referentin für Schiedsrichterwesen von Berlin, hatte die Fortbildung „Schiedsrichter unterstützen, fördern und coachen“ ins Rollen gebracht. Sie meint: „Die drop-out Quote von Schiedsrichtern ist zu hoch, wir müssen mehr tun, um vor allem junge Schiedsrichter zu motivieren und zu halten.“

Der erste Ansatz soll nun sein, erfahrene Schiedsrichter*innen, die unterhalb der Regionalliga pfeifen, mehr einzubinden und mehr Verantwortung zu übertragen. Damit dies optimal geschehen kann, gab es einen enormen Input.

Als Referent konnte Nicolas Rotter, seinerseits Pro-A Schiedsrichter, gewonnen werden, der extra aus Rosenheim in die Hauptstadt gekommen war. Als studierter Kommunikationswissenschaftler konnte er den Teilnehmern so einiges an die Hand geben und freute sich sehr, sein Wissen weitergeben zu können.

Die Aufgaben des Schiedsrichter-Coaches und -Mentors wurden erarbeitet und Feedbackregeln wurden vermittelt und geübt. Wie junge Schiedsrichter*innen geschützt werden können und dennoch an Selbstbewusstsein gewinnen, wurde besprochen. Worauf es bei der Pre-Game Conference auf dem Level unterhalb der Herren Oberliga wirklich ankommt, wurde im Plenum diskutiert und soll in Zukunft von den Teilnehmer*innen bei den Spielen mit weniger erfahrenen Kolleg*innen umgesetzt werden. Nico achtete darauf, nicht ausschließlich Frontalunterricht zu halten, sondern hielt die Teilnehmer*innen mit amüsanten, themenbasierten Videosequenzen, Gruppenarbeiten und Rollenspielen bei Laune.

„Ich werde vieles anwenden können von dem, was wir heute gelernt haben, auf dem Spielfeld, aber auch abseits davon“, freut sich eine Teilnehmerin nach dem Lehrgang. Nach sechs Stunden wurden die Teilnehmer*innen mit rauchenden Köpfen entlassen. „Ich bin sehr zufrieden mit dem heutigen Tag. Wir brauchen nicht nur Bundesligaschiedsrichter und solche, die es werden wollen, sondern auch eine engagierte und breite Basis. Regelkenntnisse und Fitness sind natürlich wichtig, aber unterhalb der Oberliga sind mir Sozialkompetenz und Kommunikationsfähigkeit fast wichtiger“, resümiert Elisa am Ende des Tages mit einem Augenzwinkern.

Ein Bericht von Elisa Conrad (Präsidiumsmitglied SR-Wesen im Berliner Basketball Verband)
News Teaser BildSaison 2021/22 in den Startlöchern
News Teaser BildSpielpläne veröffentlichtIn der vergangene Woche haben 48 Vereine beim ersten Spielplantag der Saison 2021/22 erfolgreich 742 Spiele verlegt und somit konnte der finale Spielplan für die erste Hälfte der Saison veröffentlicht werden.

Die Spielpläne findet ihr sowohl als Widget auf unserer Seite im Menüpunkt Spielbetrieb als auch auf der Seite des Deutschen Basketball Bundes Team SL.

Im Anschluss an den Spielplantag stand auch gleich das erste Ansetzungsverfahren für Schiedsrichter*innen statt. Alle Spiele der KW 35 bis 43 wurden von den Vereinen mit Schiedsrichtern*innen besetzt.

Somit ist alles bereit und wir können in die Saison 2021/22 starten.

Wir freuen uns auf einen hoffentlich erfolgreichen Saisonstart und viele spannende Spiele und wünschen allen Vereinen und Mannschaft viel Erfolg!


News Teaser BildBerliner SC: Trainer:in gesucht!
News Teaser BildBerliner SC sucht Trainer:in (m/w/d)Wir, der Berliner SC, suchen eine:n oder mehrere Trainer:innen für unsere Schul-AGs und Jugendteams!

Wir arbeiten intensiv daran als Verein zu wachsen und wollen dafür insbesondere unseren Mini-Bereich ausbauen. Dafür brauchen wir Deine Unterstützung! Aktuell suchen wir vor allem Trainer:innen für unsere Grundschul-AGs, die wöchentlich stattfinden. Aber auch bei unseren Jugendteams könntest Du Verantwortung übernehmen.

Wir bieten Dir ein motiviertes, kollegiales Trainerteam und eine strukturierte Organisation an. Bei den Schul-AGs zahlen wir 25€ für 90 min und bei den Teams eine Übungsleiterpauschale.

Wenn Du Lust hast bei uns in einer oder mehrerer Schul-AGs tätig zu sein und Schüler:innen den Basketball näherzubringen und/oder ein motiviertes Jugendteam (m/w) als Trainer:in zu trainieren, dann melde Dich formlos bei uns unter bewerbung@bsc-basketball.de
News Teaser BildJetzt anmelden: 5. lekker Vereinswettbewerb – 25.000 Euro für Berliner Sportvereine
News Teaser BildUnsere Energie für euren Sport - Jugendarbeit in Berlin: vielfältig und förderungswürdig!Die Anmeldung läuft, der 5. lekker Vereinswettbewerb ist gestartet.
Selten war es für Berliner Sportvereine so leicht Fördergeld für ihre Jugendarbeit zu bekommen. Mitmachen können alle gemeinnützigen Sportvereine mit eingetragenem Vereinssitz im Bundesland Berlin. Die Teilnahme lohnt sich – insgesamt geht es um 25.000
Euro, die der Berliner Strom- und Gasanbieter lekker Energie als Fördersumme zur Verfügung stellt. Der Sieger erhält 3.000 Euro, der Zweitplatzierte 2.500 und der Dritte 2.000 Euro. Auch 22 weitere Teilnehmer werden mit einem Preis ausgezeichnet, denn insgesamt erhalten 25 Vereine ein Fördergeld.

Die Bewerber sind aufgefordert ihre Jugendarbeit bzw. ihre Nachwuchsprojekte zu präsentieren. Etliche Vereine haben sich bereits angemeldet, unter anderem TuS Lichterfelde, BFC Dynamo, der Seglerverein Rahnsdorf und der Berliner Schlittschuh-Club. Alle Infos zur Anmeldung und zur Preisstaffelung sind unter www.lekker-vereinswettbewerb.de.

Am 31. August geht der Wettbewerb in die heiße Phase, bis 28. September 2021 können dann Vereinsmitglieder, Freunde, Bekannte und Verwandte einmal täglich auf der Wettbewerbsseite für ihren Favoriten abstimmen. Die 25 Vereine mit den meisten Stimmen
ziehen ins dreitägige Finale ein, bei dem ebenfalls das Publikum mit seiner Stimmabgabe entscheidet. Am 1. Oktober stehen dann die Gewinner und die Rangfolge der Finalisten fest und damit auch, wer welche Fördersumme bekommt.


Aktuelle Termine

24
SEP
LSE-Lehrgang 2021-01 (B.A.S.S.)
24.09.2021 um 16:00 Uhr — 25.09.2021 um 18:30 Uhr
Zeitpunkt:24.09.2021 um 16:00 Uhr — 25.09.2021 um 18:30 Uhr
Ort:Barbarastr. 9 , 12249 Berlin / Dessauerstraße 63 12249 Berlin
Information:Anmeldefrist: 14.09.2021
(Ab diesem Zeitpunkt funktioniert der folgende Anmeldelink nicht mehr, eine spätere Anmeldung ist nicht möglich!)

Die LSE-Schiedsrichterausbildung besteht aus einem Online-Kurs sowie zwei praktischen Lehrgangstagen.
Der Online-Kurs muss vor den praktischen Ausbildungstagen erfolgreich absolviert werden.

Fr 24.09.2021 16:00 – 20:00
Sa 25.09.2021 9:00 – 18:30

Anmelden:

https://vsp-bbv.app.b5c.eu/course/158
30
SEP
Bundesjugendlager
30.09.2021 um 08:00 Uhr — 03.10.2021 um 20:00 Uhr
Zeitpunkt:30.09.2021 um 08:00 Uhr — 03.10.2021 um 20:00 Uhr
Ort:Heidelberg
Veranstalter:DBB
Information:
02
OKT
LSE-Lehrgang 2021-02 (TUSL)
02.10.2021 um 09:00 Uhr — 03.10.2021 um 16:00 Uhr
Zeitpunkt:02.10.2021 um 09:00 Uhr — 03.10.2021 um 16:00 Uhr
Ort:Ringstraße 2, 12203 Berlin
Information:Anmeldefrist: 22.09.2021
(Ab diesem Zeitpunkt funktioniert der folgende Anmeldelink nicht mehr, eine spätere Anmeldung ist nicht möglich!)

Die LSE-Schiedsrichterausbildung besteht aus einem Online-Kurs sowie zwei praktischen Lehrgangstagen.
Der Online-Kurs muss vor den praktischen Ausbildungstagen erfolgreich absolviert werden.

Sa 02.10.2021 09:00 – 17:00
So 03.10.2021 10:00 – 16:00

Anmelden:

https://vsp-bbv.app.b5c.eu/course/160
07
OKT
Betreuer*innenlehrgang 2021-06
07.10.2021 um 18:30 Uhr — 07.10.2021 um 21:30 Uhr
Zeitpunkt:07.10.2021 um 18:30 Uhr — 07.10.2021 um 21:30 Uhr
Ort:Max-Schmeling-Halle (BBV Raum), Am Falkplatz 1, 10437 Berlin
Veranstalter:Berliner Basketball Verband
Information:Anmeldung (bis 04.10.2021) unter:

https://vsp-bbv.app.b5c.eu/course/127
Anhänge:
R20-26_Betreuer_innenlehrgänge 2021.pdf
09
OKT
LSE-Lehrgang 2021-03 (EMPO/PFEF)
09.10.2021 um 09:00 Uhr — 10.10.2021 um 16:00 Uhr
Zeitpunkt:09.10.2021 um 09:00 Uhr — 10.10.2021 um 16:00 Uhr
Ort:Wichertstraße 25, 10439 Berlin
Information:Anmeldefrist: 29.09.2021
(Ab diesem Zeitpunkt funktioniert der folgende Anmeldelink nicht mehr, eine spätere Anmeldung ist nicht möglich!)

Die LSE-Schiedsrichterausbildung besteht aus einem Online-Kurs sowie zwei praktischen Lehrgangstagen.
Der Online-Kurs muss vor den praktischen Ausbildungstagen erfolgreich absolviert werden.

Sa 09.10.2021 09:00 – 18:00
So 10.10.2021 10:00 – 16:00

Anmelden:

https://vsp-bbv.app.b5c.eu/course/159