Berliner Basketball Verband & PULS Logo


Nutzer-Verwaltung oder

Schiedsrichter*innen-Fortbildungen

Saison-Voraussetzungen

Es dürfen nur diejenigen Schiedsrichter*innen Spiele leiten, die an einer der jährlich im Herbst angebotenen Schiedsrichter*innen-Fortbildungen teilgenommen haben.

Alle bisher gültigen Lizenzen sind ohne Fortbildungsbesuch jeweils nur bis zum 31.10. eines jeden Jahres gültig.

Diese Vorgabe gilt für alle DBB-Lizenzstufen.

21
JAN
Fortbildung Schiedsrichter*innen - Sportpsychologie - "Umgang mit Druck"
21.01.2021 um 19:00 Uhr — 21.01.2021 um 20:30 Uhr
Zeitpunkt:21.01.2021 um 19:00 Uhr — 21.01.2021 um 20:30 Uhr
Ort:Zoom Cloud Meeting
Veranstalter:Renate Eichenberger (www.renateeichenberger.ch), Elisa Lierhaus und Mariel Geppert
Information:Kosten: 10,- €


Anmeldung: https://vsp-bbv.app.b5c.eu/course/142
Anmeldungen sind nur bis 21.01.2020 17:00 Uhr möglich
Anhänge:
SchiedsrichterInnen-Fortbildung- Sportpsychologie- Umgang mit Druck.pdf

Hinweise zu den Schiedsrichter*innenfortbildungen

Bitte melde Dich umgehend an.

Wichtig: Bitte gib vorher deinem Schiedsrichter*innenwart*in Bescheid. (Unter dem jeweiligen Termin findet ihr einen Link zur Anmeldeseite.)

Bei der Fortbildung musst Du Deine SR-Lizenz vorlegen. Ohne Vorlage erfolgt keine Verlängerung der Lizenz.

Solltest Du ohne SR-Lizenz an der Fortbildung teilnehmen, so wird Deine Lizenz erst verlängert, wenn Du sie an die BBV-Geschäftsstelle geschickt hast und die Unterlagen geprüftworden sind.
Solltest du deine Lizenz verloren haben, melde dich bitte vorab per E-Mail an: sr-lehrgaengebasketball-verband.berlin (Eine Neuausstellung kostet 10€ und wird über deinen Verein abgerechnet.)

Bitte sei pünktlich! Eine Teilnahme am Fortbildungslehrgang gilt nur dann als erfolgt, wenn Du während der gesamten Veranstaltung anwesend bist. Verspätetes Kommen oder verfrühtes Gehenführen dazu, dass Du erneut an einer anderen Fortbildung teilnehmen musst.

Durch die Anmeldung zu einer Fortbildung wird die Teilnahmegebühr von € 15,- fällig. Dies giltauch, falls Du nach erfolgter Anmeldung nicht zum Lehrgang kommst. Die Gebühr wird DeinemVerein in Rechnung gestellt. Du selbst musst bei der Fortbildung nichts bezahlen.

Solltest Du ohne Anmeldung zu einem Lehrgang erscheinen und dort teilnehmen können (sofern Kapazitäten vorhanden sind), fällt eine erhöhte Teilnahmegebühr von € 25,- an, die Deinem Verein in Rechnung gestellt wird.