Berliner Basketball Verband & PULS Logo


Nutzer-Verwaltung oder

EuroBasket 2022: Deal? … DEAL!!!

Weiterlesen

2GPlus im Berliner Basketball

Weiterlesen

Deutsch-Polnischer Austausch

Weiterlesen

#RefEd: Neue Termine

Weiterlesen

Aktionsmonat: #femalefutureathletes-Fördertopf

Weiterlesen


Unsere Vereine

Unsere Premium-Sponsoren


Aktuelle News
News Teaser BildStellenausschreibung des Deutschen Basketball Bundes
News Teaser BildSportdirektor (m/w/d)Der Deutsche Basketball Bund (DBB) sucht aktuell für seine Bundesgeschäftsstelle in Hagen/Westfalen zum nächstmöglichen Termin einen

Sportdirektor (m/w/d)

Mit dem Ziel einer langfristigen Erfolgssicherung des deutschen Basketballsports wird eine engagierte, selbstbewusste Persönlichkeit, die loyal und kooperativ mit den haupt- und ehrenamtlichen Funktionsträgern zusammenarbeitet gesucht.

Weitere Details zu den Aufgaben, den Anforderungsprofilen und den Bewerbungsmodalitäten können der offiziellen Stellenausschreibung (siehe Anhang) entnommen werden.

Anhänge:
News Teaser BildMAKKABI Deutschland sichtet Nationalmannschaften
News Teaser BildMaccabiah 08.-26. Juli 2022 Du…

…bist leidenschaftliche:r Basketballspieler:in?
…bist jüdisch?
…willst Teil der deutsch-jüdischen Nationalmannschaft werden?

Dann bist Du bei MAKKABI Deutschland genau richtig aufgehoben! MAKKABI Deutschland ist der einzige jüdische Turn- und Sportverband Deutschlands. Aktuell zählt er 37 Ortsvereine und über 5.500 Mitglieder mit den verschiedensten Hintergründen.

Nicht nur in Deutschland, sondern in vielen Nationen der Welt gibt es Makkabi-Vereine, wobei die deutsche Makkabi-Bewegung eine der ältesten ist. Die Hauptaufgabe der Makkabi-Vereine ist es, die jüdischen Nationalmannschaften für ihr jeweiliges Land zu nominieren und zu trainieren. Diese Nationalmannschaften treten in regelmäßigen Abständen in internationalen Wettkämpfen gegeneinander an. Das absolute Highlight und der Traum jede:r jüdischen Nationalspieler:in ist, einmal bei der Maccabiah in Israel anzutreten. Diese wird auch als “jüdische olympische Spiele” bezeichnet und findet alle vier Jahre in Israel statt. Mit über 10.000 Teilnehmer:innen ist sie nicht nur die größte jüdische Sportveranstaltung, sondern die drittgrößte Sportveranstaltung überhaupt (nach den olympischen Spielen und der Fußball-Weltmeisterschaft).

Während die Mitglieder von MAKKABI Deutschland vielen verschiedenen Religionen angehören, ist die Teilnahme an internationalen Makkabi Turnieren Jüdinnen und Juden (bei Unklarheiten darüber kannst du dich vertrauensvoll an uns wenden) vorbehalten. Um sich darauf vorzubereiten und als Mannschaft zusammen zu wachsen, veranstaltet MAKKABI Deutschland regelmäßig Lehrgänge. Genau wie die internationalen Makkabi Veranstaltungen sind diese Lehrgänge eine tolle Möglichkeit, andere jüdische Sportler:innen kennenzulernen und Freundschaften fürs Leben zu schließen. Neben Sport und Spaß dienen die Lehrgänge hauptsächlich der Sichtung. Die 12 Spieler:innen, die sich auf den Lehrgängen beweisen konnten, schaffen es in die Nationalmannschaft.

Wir sichten für folgende Teams:
– 2003-2008 weiblich
– U16 (Jahrgänge 2006 -2007) männlich
– U18 (Jahrgänge 2004 – 2005) männlich
– Herren (2003 und älter)

Die Termine für die Sichtungslehrgänge und -turniere werden bei Interesse bekanntgegeben. Das alles klingt genau richtig für Dich oder jemanden, den Du kennst? Dann haben wir gute Nachrichten: Die nächste Maccabiah findet vom 08. bis 26. Juli 2022 statt und DU kannst dabei sein! Melde Dich einfach unter: https://makkabi.de/wir-suchen-dich/:

MAKKABI Deutschland
Ansprechpartner: Herr Ariel Leibovici
Im Haus des Deutschen Sports
Otto – Fleck – Schneise 12
D – 60528 Frankfurt am Main
Email: ariel.leibovici@makkabi.de
Telefon: +49 (69) 780592 – 78

(Text & Foto: Makkabi DEUTSCHLAND)
News Teaser BildGleichstellung von Frauen* im Sport?!
News Teaser Bild…wenn Klischees und Sexismus weiterhin zum sportlichen Alltag gehören?Der Landessportbund Berlin lädt daher alle Interessierten ein zu einem

Podiumstalk am 9. November 18:30-20:00 Uhr

zum Thema Gleichstellung von Frauen* im Sport?! …wenn Klischees und Sexismus weiterhin zum sportlichen Alltag gehören?

Im Rahmen des Podiumstalks sprechen Doppelolympiasiegerin Britta Steffen und die Vizepräsidentin für Frauen und Gleichstellung des Deutschen Olympischen Sportbunds (DOSB) Petra Tzschoppe mit weiteren Menschen aus dem organisierten Sport über eigene Erfahrungen mit Diskriminierung, Ungleichbehandlung und Sexismus. Sie diskutieren über vorhandene Missstände und hinterfragen die Verantwortung der Sportverbände oder der medialen Berichterstattung. Welche Rolle spielen die Körperlichkeit des Sports und stereotypisierte Weiblichkeit als mögliche Ursachen? Und wieso sind Frauen* in Führungspositionen oder als Trainerinnen bis heute eher eine Minderheit im System?
Seien Sie dabei, erhalten Sie einen Einblick ins Thema und informieren Sie sich! Denn nur gemeinsam können wir die Gleichstellung von Frauen* im Sport voranbringen! Sport ist bis heute sehr traditionell männlich geprägt und als einer der größten gesellschaftlichen Bereiche mit über 27 Millionen Mitgliedschaften und einer starken medialen Außenwirkung besonders wichtig für das Thema.
Weitere Informationen finden Sie HIER

Die hybride Veranstaltung findet nach aktuellen Corona-Vorschriften vor Ort im Coubertinsaal des LSB statt (Jesse Owens-Allee 2, 14053 Berlin) statt und wird gleichzeitig über einen Livestream digital übertragen.
Zum Livestream geht es HIER

Die Teilnahme vor Ort ist kostenlos. Die Anmeldung richten Sie bitte an:
FrauenUndGleichstellung@lsb-berlin.de

Schreiben Sie uns auch bei behinderungsspezifischen Bedarfen durch beispielsweise Geh- oder Hör-Beeinträchtigungen!)
News Teaser BildTrainer*innenfortbildung: Functional Band Training im Basketball
News Teaser BildFBT Training – Der menschliche Körper als FunktionseinheitFBT steht für Functional Band Training. Die Bedeutung einer funktionellen Athletik hat im Profibereich aller Sportarten enorm zugenommen. Auch Jugend- und Amateursportler profitieren von einem zusätzlichen Athletiktraining hinsichtlich Leistungssteigerung sowie Verletzungsprävention.

FBT findet in allen Bewegungsebenen statt. Komplexe sportartspezifische Übungen können so mit Widerstand und ohne Schwungelemente ausgeführt werden. Dies führt beispielsweise zu einer verbesserten Technik sowie Koordination und somit zur Verbesserung von Performance!

Das FBT im Basketball ist ein neu entwickeltes Trainingsprogramm, welches gezielt auf die Bedürfnisse und die körperliche Beanspruchung im Basketball aufgebaut ist. Es ist eine Mischung von Übungen, die aufeinander aufbauen und sowohl Basisübungen, Übungen zur Verletzungsprophylaxe und Übungen für die sportartspezifische Performance-Verbesserung verbinden.

Im einem ersten Termin am Montag, den 01.11.2021, wird Jürgen Maaßmann den Fokus auf ein Stabilisierungstraining der Bereiche Hüfte, Rumpf und Schulter und die Vermeidung von Zwangslagen legen. Weitere Schwerpunkte wierden die Themen "Funktionale Bewegungsmuster des Körpers" und das Verständnis von "functional speed" sein. Die Fortbildung ist sehr praxisorientiert!

Interessierte Trainer*innen und Übungsleiter*innen können sich hier anmelden.

News Teaser BildStellenausschreibung des Deutschen Basketball Bundes
News Teaser Bildzwei Aufbaumanager*innen gesucht (m/w/d)Der Deutsche Basketball Bund (DBB) sucht aktuell:

zwei Aufbaumanager*innen (m/w/d)
im Rahmen des dsj-Aufholpakets "Aktionsprogramm Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche".

Weitere Details zu den Aufgaben, den Anforderungsprofilen und den Bewerbungsmodalitäten können der offiziellen Stellenausschreibung (siehe Anhang) entnommen werden.

Anhänge:

Aktuelle Termine

18
OKT
C-Trainer*innenlehrgang Herbst 2021
18.10.2021 um 19:30 Uhr — 08.03.2022 um 18:00 Uhr
Zeitpunkt:18.10.2021 um 19:30 Uhr — 08.03.2022 um 18:00 Uhr
Ort:Max-Schmeling-Halle, Am Falkplatz 1, 10437 Berlin
Veranstalter:Berliner Basketball Verband
Information:
Anhänge:
R20-30d_C-Trainer_innenlehrgang Herbst 2021.pdf
02
DEZ
Betreuer*innenlehrgang 2021-08
02.12.2021 um 18:30 Uhr — 02.12.2021 um 21:30 Uhr
Zeitpunkt:02.12.2021 um 18:30 Uhr — 02.12.2021 um 21:30 Uhr
Ort:Online
Veranstalter:Berliner Basketball Verband
Information:Anmeldung (bis 29.11.21) unter:

https://vsp-bbv.app.b5c.eu/course/130
Anhänge:
R20-26_Betreuer_innenlehrgänge 2021.pdf
06
DEZ
Trainer*innenfortbildung: ALBA's Athletik-Konzept
06.12.2021 um 19:15 Uhr — 06.12.2021 um 21:00 Uhr
Zeitpunkt:06.12.2021 um 19:15 Uhr — 06.12.2021 um 21:00 Uhr
Ort:Max-Schmeling-Halle Halle C Am Falkplatz 1 10437 Berlin
Veranstalter:ALBA Berlin / Berliner Basketball Verband
Information:Referent: ALBA Athletiktrainer*innen Pepe Silva, Janina Thurau und Simon Beier

Anmeldung und weitere Informationen (bis 06.12.2021 15:00) unter:
https://vsp-bbv.app.b5c.eu/course/169
07
DEZ
2. Spielplantag 2021/22 (digital)
07.12.2021 um 10:00 Uhr — 13.12.2021 um 10:00 Uhr
Zeitpunkt:07.12.2021 um 10:00 Uhr — 13.12.2021 um 10:00 Uhr
Ort:Online
Veranstalter:Berliner Basketball Verband
Information:
08
MÄR
C-Lizenzprüfung Herbst 2021
08.03.2022 ganztägig
Zeitpunkt:08.03.2022 ganztägig
Veranstalter:Berliner Basketball Verband
Information:Informationen und Anmeldung (bis 25.02.2022):

https://vsp-bbv.app.b5c.eu/course/137