Berliner Basketball Verband & PULS Logo


Nutzer-Verwaltung oder

Rückblick zum 1. Schulsport-Workshop Berlin-Brandenburg

Weiterlesen

BBV-Kinderschutzbeauftragte*r gesucht!

Weiterlesen

Abschlussranking der u12 Saisonfinal-Turniere (w/m)

Weiterlesen

Landesverbandsturnier in Köln (Jahrgang 2010)

Weiterlesen

Berliner Meister*innen der Senioren

Weiterlesen

PULS-Camp Anmeldung

Weiterlesen

2012er Jungen spielen beim Hermut-Weber-Cup

Weiterlesen

Erster Schulbasketball-Workshop Berlin-Brandenburg am 01. Juni in Potsdam

Weiterlesen

Neues Gesicht im BBV

Weiterlesen

Sieger*innen der Berliner Jugend-Meisterschaften 2024

Weiterlesen


Unsere Vereine

Unsere Premium-Sponsoren


Aktuelle News

News Teaser BildMini-Preis 2024
News Teaser BildIn diesem Jahr wird es zum ersten Mal einen Mini-Preis des Berliner Basketball Verbandes geben. Prämiert wird die beste Mini-Arbeit in der Saison 2023/2024.

Zu gewinnen gibt es eine Korbanlage „bambinibasket“ (weitere Informationen zur Korbanlage findet ihr auf unserer Homepage unter https://www.binb.info/jugend/mini-basketball/alles-rund-um-mini-basketball).

Bewerbungsschluss für den Mini-Preis ist der 30.06.2024. Weitere Informationen könnt ihr dem angehängten Rundschreiben entnehmen.


Anhänge:
Tryouts Herren 2 Bezirksliga (mit Ambitionen!)
Wir sind die zweiten Herren der Wiesel, eine ambitionierte Freizeittruppe, die nächstes Jahr in der Bezirksliga um den Aufstieg mitspielen will!
Leider haben wir ein paar Abgänge deshalb suchen wir Leute welche mit uns dieses Ziel erreichen und nebenbei noch eine gute Zeit beim Teamessen oder am Kaltgetränk haben wollen.

Du hast schon mal organisiert Basketball gespielt oder bist nach Jahren auf dem Freiplatz ready für nen Verein?

Dann melde dich jetzt für unsere Tryouts an:

5. Juni 20.30-22 Uhr (Wiesenstraße 56)
12. Juni 20.30-22 Uhr (Wiesenstraße 56)
19. Juni 20.30-22 Uhr (Wiesenstraße 56)


Das coolste Team Berlins wartet auf dich! :-)

Anmeldung (bitte Alter, Größe, Position und Erfahrung angeben) unter Herren-2weddinger-wiesel.de
News Teaser BildCoaches-Workshop am 19.06. nur für Frauen/FLINTA*
News Teaser BildAm 19.06. findet der nächste HereToHoop-Coaches-Workshop statt (FLINTA* only). Dieses Mal hospitieren die Teilnehmenden bei einem Training des Berliner Landeskaders (w2009) und tauschen sich im Anschluss über die Einheit aus. Stützpunkttrainerin Franzi Winckelmann wird außerdem einen Input zum Thema "Persönlichkeitsentwicklung bei Spieler:innen" geben.

Coaches-Workshop:

19.06.2024, Trainingsbeginn: 16.30. (Das Training dauert bis 19.00), Max-Schmeling-Halle C
Anmeldung (Eingabemaske am Ende der Seite): https://www.tuerkiyemspor-basketball.berlin/here-to-hoop/-Anfängerinnen oder Interessierte, die wir dazu ermutigen möchten, als Coaches aktiv zu werden.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme!
News Teaser BildDBV Chalottenburg ist U18-Pokalsieger
News Teaser BildDer DBV Charlottenburg ist DBB-Pokalsieger 2024 in der Altersklasse U18. Zunächst zittern sich die Berliner gegen den UBC Münster ins Finale (80:76), nachdem der Westmeister gut 39 Minuten geführt hatte. Dann zeigen sie sich im Endspiel gegen Eintracht Frankfurt von ihrer besten Seite und gewinnen (64:43) die Goldmedaille.Ein regelrechter Dreierregen und einige Ballgewinne sorgen für eine schnelle zweistellige Führung (16:6), während für die Eintracht Frankfurt, die im Halbfinale den MTSV Schwabing mit 63:56 besiegt hatte, ihre Leistungsträger nicht ins Szene setzen kann.

Miran Cumurija, Headcoach Eintracht Frankfurt: „Glückwunsch an den Pokalsieger 2024! Der DBV Charlottenburg war ohne Zweifel die beste Mannschaft, mit der wie dieses Jahr zu tun hatten. Wir haben offensiv keinen Rhythmus gefunden und uns zu viele Turnovers geleistet.“

Der Vorsprung der Hauptstädter wächst im zweiten Viertel weiter an und überschreitet kurz vor der Pause die 20-Punkte-Marke (38:17). Die Hessen kommen aus der Kabine zurück in All-or-Nothing-Modus und werfen alles aufs Parkett, in der Hoffnung, „den Rückstand auf 8/9 Punkte zu verkürzen und den psychologischen Schwung zu nutzen.“

Der Plan geht bis zum 51:39 zum Auftakt des vierten Viertels auf. Der DBV Charlottenburg steigert sich dann nochmal in der Defense und forciert drei Turnovers in Folge, die für die Vorentscheidung sorgen. Als Janek Daniluk seinen vierten Dreier zum 60:41 in der 36. Minuten versenkt, brandet der erste Jubel von den Rängen auf und allen wird klar, dass der Pokal Berlin nicht verlassen wird.

Kaan Karabacak, Topscorer des Spiels mit 17 Punkten und drei Dreiern, ist MVP des Turniers.
Die Bronze-Medaille geht an den UBC Münster.

„Mit der heutigen Leistung hat diese Mannschaft einer großartigen Saison das Sahnehäubchen aufgesetzt. Die Jungs haben hart für dieses Ziel gearbeitet und sich im Laufe der Saison gesteigert. Der große Kader hat uns geholfen, Formschwankungen und Verletzungen gut aufzufangen“, erklärt DBV-Headcoach Uwe Schöttler, der am Sonntag seine 52 Jahre lange Trainerkarriere beendete.

Es spielten im Finale:

DBV Charlottenburg (64): Janek Daniluk 12, Theodor Reyels 3, Dino Selimagic, Mateu Stelzner, Darijo Kopilovic 8, Kaan Karabacak 17, Vincent Sommer, Casian Rincke, Amin Mahdy, Noam Nagger 2, Finn Motter 10, Urs Albrecht 12

Eintracht Frankfurt (43): Fynn Noll 5, Darren Maglocky 4, Johnell Katatumba 3, Cedric Aretz 4, Lukas Brendel 2, Vilius Skerys, Nino Kelzenberg, Maximilian Peters 16, Justin David 2, Rephael Edward 4, Ousman Rocas 3.
News Teaser BildCamp Paderborn m2009
News Teaser BildVom 23.05 bis zum 26.05 fand in Paderborn das DBB Regional Camp der männlichen U15 statt unter der Leitung von Headcoach Steffen Hamann.

Insgesamt waren 27 Spieler aus ganz Deutschland vor Ort. Es war ein kurzer aber intensiver Lehrgang und die letzte Chance sich vor den ersten Länderspiel noch einmal zu zeigen.

Die Berliner Jungen wollten diese Chance natürlich nutzen und präsentieren sich von ihrer besten Seite und vertraten Berlin würdig.

Vor Ort für Berlin waren:
Ilya Föhl (BGZ, früher TuS Neukölln), Lennox Dorny (Alba), Daniel Gwanihu (Alba früher Freibeuter), Philipp Hölsken (Alba früher Hermsdorf) und Theo Lütcke (TuSLi)

Aktuelle Termine

31
MAI
C-Trainer*innenlehrgang Sommer 2024
31.05.2024 um 18:00 Uhr — 01.09.2024 um 18:00 Uhr
Zeitpunkt:31.05.2024 um 18:00 Uhr — 01.09.2024 um 18:00 Uhr
Veranstalter:Berliner Basketball Verband
Information:Informationen und Anmeldung (bis 29.05.2024) unter:

https://vsp-bbv.app.b5c.eu/course/402/de
Anhänge:
R24-11_C-Trainer_innenlehrgang Sommer 2024.pdf
15
JUN
wu14-QL-Qualifikationsturnier (Nachsichtung Jg.10/11 mnl.)
15.06.2024 um 08:30 Uhr — 16.06.2024 um 17:00 Uhr
Zeitpunkt:15.06.2024 um 08:30 Uhr — 16.06.2024 um 17:00 Uhr
Ort:Otto-von-Guericke-Oberschule Eisenzahnstraße 47-48 10709 Berlin
Veranstalter:BBV
Information:
Anhänge:
R24-17_Qualifikationsturnier wu14_15.-16.06.2024.pdf
18
JUN
Sitzung der 1. Damenkommission
18.06.2024 um 18:30 Uhr — 18.06.2024 um 00:00 Uhr
Zeitpunkt:18.06.2024 um 18:30 Uhr — 18.06.2024 um 00:00 Uhr
Ort:Max-Schmeling-Halle B Jugendmehrzweckraum Am Falkplatz 1 10437 Berlin
Veranstalter:BBV
Information:
18
JUN
Sitzung der 1. Mädchenkommission
18.06.2024 um 19:30 Uhr — 18.06.2024 um 00:00 Uhr
Zeitpunkt:18.06.2024 um 19:30 Uhr — 18.06.2024 um 00:00 Uhr
Ort:Max-Schmeling-Halle B Jugendmehrzweckraum Am Falkplatz 1 10437 Berlin
Veranstalter:BBV
Information:
Anhänge:
R24-22_Einladung zur 1. Sitzung der Mädchenkommission 2024.pdf
21
JUN
Landesauswahlturnier Berlin
21.06.2024 ganztägig
Zeitpunkt:21.06.2024 ganztägig
Veranstalter:BBV
Information:
Deutscher Basketball Bund - News