Berliner Basketball Verband & PULS Logo


Nutzer-Verwaltung oder


Unsere Vereine

Unsere Premium-Sponsoren


Aktuelles
News Teaser BildLok Bernau sucht Trainer*in und/oder Mitarbeiter*in der GS
News Teaser BildTrainer*in für den Mädchenbasketball und/oder Mitarbeiter*in für die Geschäftsstelle gesuchtDer Verein:Der SSV Lokomotive Bernau e.V. (www.ssv-lok-bernau.de) ist mit über 500 Mitgliedern einer der großen Basketballvereine in Deutschland. Wir sind mit rund 25 Teams im Leistungssport (BARMER 2. Basketball Bundesliga - ProB, Jugend Basketball Bundesliga – JBBL) sowie im Breitensport im Berliner und Brandenburger Spielbetrieb tätig.

Im Jugendbereich nehmen derzeit über 15 männliche und weibliche Teams in allen Altersklassen am Spielbetrieb teil. Eine enge Kooperation besteht zudem mit den ortsansässigen Schulen im Rahmen von Schularbeitsgemeinschaften. In unserer Eltern-Kind-Gruppe sowie Ballschule können die ersten sportlichen Schritte ab einem Alter von 3 Jahren erlernt werden.

Wir suchen zum nächstmöglichem Zeitpunkt eine/n hauptamtliche/n Trainer*in (m/w/d) für den weiblichen Jugendbereich (Leistungs- und Breitensport) in Teilzeit.

Dein Profil:
  • Mindestens C-Trainerlizenz des DBB

  • Ausgeprägte Kommunikations- und Organisationsfähigkeit

  • Hohe soziale Kompetenz sowie Teamfähigkeit

  • Zuverlässigkeit, Loyalität, Eigenmotivation, und, Verantwortungsbewusstsein

  • Interesse an einer langfristigen ambitionierten Perspektive im Verein


  • Deine Aufgaben:
  • Planung und Umsetzung der Trainingseinheiten in verschiedenen Leistungs- und Breitensportteams

  • Betreuung von zwei weiblichen Jugendmannschaften im Spielbetrieb

  • Weiterentwicklung des Nachwuchskonzepts

  • Durchführung von Schulaktionstagen und Schul-AGs

  • Einführung, Förderung, Betreuung und Unterstützung der einzelnen Spieler im sportlichen und mentalen Bereich

  • Organisation und Durchführung von Trainingslagern und Camps

  • Teilnahme an Turnierfahrten im In- und Ausland

  • Teilnahme an Fortbildungen


  • Ebenso suchen wir zum nächstmöglichem Zeitpunkt eine/n hauptamtliche/n Mitarbeiter*in (m/w/d) für die Geschäftsstelle, in Voll- oder Teilzeit.

    Dein Profil:
  • eigenständige, strukturierte Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit

  • gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift

  • sicherer Umgang mit gängiger Bürosoftware

  • Interesse an einem langfristigen Engagement


  • Deine Aufgaben:
  • Büroorganisation

  • Mitgliederverwaltung

  • Organisation des Spielbetriebs (insbes. der Heimspiele der 1. Herren)

  • Unterstützung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

  • Unterstützung des Vorstands bei der Führung und Fortentwicklung des Vereins


  • Gerne besetzten wir beide Stellen mit einer Person, dann natürlich in Vollzeit.

    Wir bieten u.a.:
  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit

  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre

  • ein attraktives Gehalt

  • Unterstützung bei der Wohnungssuche in Bernau


  • Bewerbung:
    Bitte senden sie Ihre Bewerbung bis zum bis 30.06.2020, mit allen relevanten Unterlagen sowie Gehaltsvorstellungen an: bewerbung@ssv-lok-bernau.de.
    Wenn Sie Fragen haben oder weiter Informationen benötigen, dann schreiben Sie bitte an Sebastian Weege unter sebastian.weege@ssv-lok-bernau.de.

    Anhänge:
    News Teaser BildAktuelle Informationen (Downloads/Links) zur Coronavirus-Lage für Vereine
    News Teaser BildWichtiges und Nützliches zur aktuellen Corona-PandemieIn diesem Beitrag werden wir euch stets die aktuellsten und wichtigsten Informationen zur Cornavirus-Lage als Download oder Link bereitstellen. Neben regelmäßigen Aktualisierungen des Beitrags werden wir auch weitere nützliche und hilfreiche Hinweise/Ideen für Vereine ergänzen.

    Dateien zum Download (siehe Anhänge):
  • BBV-Hygienekonzept für Nutzung der Max-Schmeling-Halle

  • BBV-Konzept für Nutzung des Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportparks

  • BBV-Trainingsregeln für Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark

  • DBB: Empfehlungen für Wiedereinstieg

  • LSB Berlin: Empfehlungen zur Nutzung von Sportstätten


  • Wichtige Links mit aktuellen Informationen:
  • LSB Berlin: Corona FAQ

  • LSB Berlin: Rettungsschirm für Sportvereine

  • DOSB: Informationen und Entwicklungen zum Coronavirus

  • Senat Berlin: Aktuelles zum Coronavirus (u.a. Aktuellste Verordnung des Berliner Senats)

  • Robert Koch-Institut: Informationen zum Coronavirus

  • Corona-Warn-App: Informationen und Download


  • Weitere nützliche Hinweise und Ideen:
  • Sportjugend Berlin: Bewegte Pause statt Schularbeitsgemeinschaften

  • Streetball-Team Berlin: Ausleihe mobiler Korbanlagen

  • Sportjugend Berlin: Bedingungen für Durchführung von Feriencamps

  • Gerhard-Schlegel-Sportschule: Kurzschulung zum Thema Der Sportverein und Corona (nach der Durchführung des Webinars wird eine Video-Aufzeichnung der Kurzschulung unter der verlinkten Webseite zur Verfügung gestellt)


  • Für Rückfragen stehen wir euch gerne zur Verfügung!


    Anhänge:
    News Teaser BildBasketball für Mädchen in Kreuzberg
    News Teaser BildNachwuchsspielerinnen gesuchtHast du Lust auf Basketball? Dann komm zum kostenlosen Probetraining bei uns vorbei! Zur Verstärkung unserer Jugendmannschaften (U12, U10 im Aufbau) suchen wir insbesondere Mädchen der Jahrgänge 2009 bis 2013.

    In unseren Teams geht es nicht nur darum, den Ball ins Netz zu bekommen, sondern auch darum, gemeinsam Spaß auf und neben dem Spielfeld zu haben.

    Meldet euch bei info@tuerkiyemspor-basketball.berlin & wir vereinbaren ein Probetraining.

    Natürlich halten wir uns bei allen Trainings an die geltenden Hygieneregeln.
    News Teaser BildWNBL-Auszeichnungen für TuS Lichterfelde
    News Teaser BildTrainerin des Jahres und MVP 2020 gehen nach BerlinDie ehemalige Damen-Bundestrainerin Alexandra Maerz vom TuS Lichterfelde ist WNBL-Trainerin des Jahres 2020. Das ergab die Abstimmung der Headcoaches der einzelnen Teams sowie von Nachwuchs-Bundestrainer Stefan Mienack, die trotz des vorzeitigen Saisonendes vor dem Viertelfinale durchgeführt wurde. Auf Maerz entfielen fünf Stimmen, Thomas Seltner (ChemCats Chemnitz) erhielt vier Stimmen. Weitere Nennungen entfielen auf Rolf Weidemann (Rhein-Main Baskets), Janina Pils (Metropol Girls), René Spandauw (Team Mittelhessen), Nicola Happel (Dragons Rhöndorf) und Constanze Wegener (OSC Junior Panthers).

    weiterlesen

    Der Berliner Basketball Verband gratuliert Alexandra und dem TuS Lichterfelde herzlich zu dieser Auszeichnung! Die Auszeichnung ist nicht nur für Alexandra persönlich ein Erfolg, sondern auch für den Verein TuS Lichterfelde und natürlich insbesondere für das WNBL-Team, welches bis zur Einstellung des Spielbetriebes eine grandiose Saison gespielt hat!

    Interview mit Alexandra Maerz auf der Homepage des TuS Lichterfelde


    Lina Sontag vom TuS Lichterfelde ist WNBL-MVP 2020. Das ergab die Abstimmung der Headcoaches der einzelnen Teams und von Nachwuchs-Bundestrainer Stefan Mienack, die trotz des vorzeitigen Saisonendes vor dem Viertelfinale durchgeführt wurde. Es war eine ganz knappe Entscheidung, insgesamt wurden zehn Spielerinnen genannt. Neben der siegreichen Sontag gab es weitere Nennungen für Luisa Nufer (USC Freiburg), Paula Süssmann (Rhein-Main Baskets), Martha Pietsch (TuS Lichterfelde), Frieda Bühner (OSC Junior Panthers), Tessa Strompen (OSC Junior Panthers), Nicole Brochlitz (ChemCats Chemnitz), Franka Wittenberg (Girls Baskets Braunschweig-Wolfenbüttel), Nika Carstens (Dragons Rhöndorf) und Helen Spaine (TuS Lichterfelde).

    weiterlesen

    Auch Lina gratulieren wir natürlich zu dieser Auszeichnung, basierend auf ihren tollen sportlichen Leistungen während der Saison 2019/20! Herzlichen Glückwunsch, wir sind mächtig stolz!

    Interview mit Lina Sontag auf der Homepage des TuS Lichterfelde

    (Fotos Quelle: DBB)


    Anhänge:
    News Teaser BildGIB RASSISMUS EIN "D"
    News Teaser BildNein zu Rassismus. Nein zu Gewalt.
    Im Berliner Basketball Verband gehen SpielerInnen aus unterschiedlichsten Nationen ihrer Leidenschaft nach: Basketball.

    Basketball überwindet Grenzen, baut Brücken und verbindet Menschen – unabhängig von Glaube, Herkunft, Hautfarbe oder sexueller Identität. Basketballvereine sowie ihre SpielerInnen und Fans sind ein wichtiger Bestandteil der demokratischen Gesellschaft.

    Tausende Basketballspiele führen in Deutschland jede Woche immer wieder Menschen in den Hallen und auf den Freiplätzen zusammen. In unserem Sport stehen gegenseitiger Respekt, Teamgeist und Solidarität an oberster Stelle.

    GIB RASSISMUS EIN „D“!
    gez. Das Präsidium des Berliner Basketball Verbandes

    („D“ ist die umgangssprachliche Kurzform für eine Disqualifikation im Basketball.)

    Aktuelle Termine
    06
    JUL
    PULS 3. SommerCamp (2. Woche der Sommerferien)
    06.07.2020 um 08:30 Uhr — 10.07.2020 um 16:30 Uhr
    Zeitpunkt:06.07.2020 um 08:30 Uhr — 10.07.2020 um 16:30 Uhr
    Ort: Bröndby-Oberschule, Dessauerstr. 63, 12249 Berlin-Lankwitz
    Veranstalter:Förderverein Berliner Basketball Verband
    Information:Der Anmeldeschluss ist eine Woche vor Campstart. Aufgrund der Erfahrungen bei den diesjährigen Camps empfehlen wir jedoch eine rechtzeitige Anmeldung. Die Camps waren bereits einige Wochen vorher ausgebucht.

    Die Anmeldung zu einem unserer PULS-Basketballcamps erfolgt über das Onlineformular. Hierzu ist in der unten aufgeführte Liste das gewünschte Camp auszuwählen. Wenn Camps dort nicht auftauchen, sind diese bereits ausgebucht.

    Bitte geben Sie im Onlineformular die Daten Ihres Kindes ein!

    Nach Eingang der Anmeldung erhält der/die Teilnehmer/in eine Eingangsbestätigung und die Aufforderung zur Überweisung der Teilnahmbegebühr innerhalb der nächsten 14 Tage. Die Gewährung eines Frühbucherrabatts ist abhängig vom fristgerechten Zahlungseingang.

    Bei einer Abmeldung auf Grund von Krankheit oder Ähnlichem bis zu 7 Tagen vor Campstart, werden 20% der Teilnahmegebühr als Verwaltungsgebühr einbehalten. Der Rest wird Ihnen erstattet.
    Bei späteren Abmeldungen werden 50% der Teilnahmegebühr einbehalten.

    Anmeldefrist: 03.07.2020 (Ab diesem Zeitpunkt funktioniert der folgende Anmeldelink nicht mehr)

    max. Teilnehmerzahl: 36

    ANMELDUNG: https://vsp-bbv.app.b5c.eu/course/71
    13
    JUL
    PULS Mädchen-SommerCamp (3. Woche der Sommerferien)
    13.07.2020 um 08:30 Uhr — 17.07.2020 um 16:30 Uhr
    Zeitpunkt:13.07.2020 um 08:30 Uhr — 17.07.2020 um 16:30 Uhr
    Ort:Bröndby-Oberschule, Dessauerstr. 63., 12249 Berlin-Lankwitz
    Veranstalter:Förderverein Berliner Basketball Verband
    Information:Der Anmeldeschluss ist eine Woche vor Campstart. Aufgrund der Erfahrungen bei den diesjährigen Camps empfehlen wir jedoch eine rechtzeitige Anmeldung. Die Camps waren bereits einige Wochen vorher ausgebucht.

    Die Anmeldung zu einem unserer PULS-Basketballcamps erfolgt über das Onlineformular. Hierzu ist in der unten aufgeführte Liste das gewünschte Camp auszuwählen. Wenn Camps dort nicht auftauchen, sind diese bereits ausgebucht.

    Bitte geben Sie im Onlineformular die Daten Ihres Kindes ein!

    Nach Eingang der Anmeldung erhält der/die Teilnehmer/in eine Eingangsbestätigung und die Aufforderung zur Überweisung der Teilnahmbegebühr innerhalb der nächsten 14 Tage. Die Gewährung eines Frühbucherrabatts ist abhängig vom fristgerechten Zahlungseingang.

    Bei einer Abmeldung auf Grund von Krankheit oder Ähnlichem bis zu 7 Tagen vor Campstart, werden 20% der Teilnahmegebühr als Verwaltungsgebühr einbehalten. Der Rest wird Ihnen erstattet.
    Bei späteren Abmeldungen werden 50% der Teilnahmegebühr einbehalten.

    Anmeldefrist: 06.07.2020 (Ab diesem Zeitpunkt funktioniert der folgende Anmeldelink nicht mehr)

    max. Teilnehmerzahl: 24

    ANMELDUNG: https://vsp-bbv.app.b5c.eu/course/72
    13
    JUL
    PULS 4. SommerCamp (3. Woche der Sommerferien)
    13.07.2020 um 08:30 Uhr — 17.07.2020 um 16:30 Uhr
    Zeitpunkt:13.07.2020 um 08:30 Uhr — 17.07.2020 um 16:30 Uhr
    Ort:Bröndby-Oberschule, Dessauerstr. 63., 12249 Berlin-Lankwitz
    Veranstalter:Förderverein Berliner Basketball Verband
    Information:Der Anmeldeschluss ist eine Woche vor Campstart. Aufgrund der Erfahrungen bei den diesjährigen Camps empfehlen wir jedoch eine rechtzeitige Anmeldung. Die Camps waren bereits einige Wochen vorher ausgebucht.

    Die Anmeldung zu einem unserer PULS-Basketballcamps erfolgt über das Onlineformular. Hierzu ist in der unten aufgeführte Liste das gewünschte Camp auszuwählen. Wenn Camps dort nicht auftauchen, sind diese bereits ausgebucht.

    Bitte geben Sie im Onlineformular die Daten Ihres Kindes ein!

    Nach Eingang der Anmeldung erhält der/die Teilnehmer/in eine Eingangsbestätigung und die Aufforderung zur Überweisung der Teilnahmbegebühr innerhalb der nächsten 14 Tage. Die Gewährung eines Frühbucherrabatts ist abhängig vom fristgerechten Zahlungseingang.

    Bei einer Abmeldung auf Grund von Krankheit oder Ähnlichem bis zu 7 Tagen vor Campstart, werden 20% der Teilnahmegebühr als Verwaltungsgebühr einbehalten. Der Rest wird Ihnen erstattet.
    Bei späteren Abmeldungen werden 50% der Teilnahmegebühr einbehalten.

    Anmeldefrist: 06.07.2020 (Ab diesem Zeitpunkt funktioniert der folgende Anmeldelink nicht mehr)

    max. Teilnehmerzahl: 36

    ANMELDUNG: https://vsp-bbv.app.b5c.eu/course/73
    20
    JUL
    PULS 5. SommerCamp (4. Woche der Sommerferien)
    20.07.2020 um 08:30 Uhr — 24.07.2020 um 16:30 Uhr
    Zeitpunkt:20.07.2020 um 08:30 Uhr — 24.07.2020 um 16:30 Uhr
    Ort:Bröndby-Oberschule, Dessauerstr. 63, 12249 Berlin-Lankwitz
    Veranstalter:Förderverein Berliner Basketball Verband
    Information:Der Anmeldeschluss ist eine Woche vor Campstart. Aufgrund der Erfahrungen bei den diesjährigen Camps empfehlen wir jedoch eine rechtzeitige Anmeldung. Die Camps waren bereits einige Wochen vorher ausgebucht.

    Die Anmeldung zu einem unserer PULS-Basketballcamps erfolgt über das Onlineformular. Hierzu ist in der unten aufgeführte Liste das gewünschte Camp auszuwählen. Wenn Camps dort nicht auftauchen, sind diese bereits ausgebucht.

    Bitte geben Sie im Onlineformular die Daten Ihres Kindes ein!

    Nach Eingang der Anmeldung erhält der/die Teilnehmer/in eine Eingangsbestätigung und die Aufforderung zur Überweisung der Teilnahmbegebühr innerhalb der nächsten 14 Tage. Die Gewährung eines Frühbucherrabatts ist abhängig vom fristgerechten Zahlungseingang.

    Bei einer Abmeldung auf Grund von Krankheit oder Ähnlichem bis zu 7 Tagen vor Campstart, werden 20% der Teilnahmegebühr als Verwaltungsgebühr einbehalten. Der Rest wird Ihnen erstattet.
    Bei späteren Abmeldungen werden 50% der Teilnahmegebühr einbehalten.

    Anmeldefrist: 13.07.2020 (Ab diesem Zeitpunkt funktioniert der folgende Anmeldelink nicht mehr)

    ANMELDUNG: https://vsp-bbv.app.b5c.eu/course/74
    20
    JUL
    PULS Performance-SommerCamp (4. Woche der Sommerferien)
    20.07.2020 um 08:30 Uhr — 24.07.2020 um 16:30 Uhr
    Zeitpunkt:20.07.2020 um 08:30 Uhr — 24.07.2020 um 16:30 Uhr
    Ort:Bröndby-Oberschule, Dessauerstr. 63, 12249 Berlin-Lankwitz
    Veranstalter:Förderverein Berliner Basketball Verband
    Information:Der Anmeldeschluss ist eine Woche vor Campstart. Aufgrund der Erfahrungen bei den diesjährigen Camps empfehlen wir jedoch eine rechtzeitige Anmeldung. Die Camps waren bereits einige Wochen vorher ausgebucht.

    Die Anmeldung zu einem unserer PULS-Basketballcamps erfolgt über das Onlineformular. Hierzu ist in der unten aufgeführte Liste das gewünschte Camp auszuwählen. Wenn Camps dort nicht auftauchen, sind diese bereits ausgebucht.

    Bitte geben Sie im Onlineformular die Daten Ihres Kindes ein!

    Nach Eingang der Anmeldung erhält der/die Teilnehmer/in eine Eingangsbestätigung und die Aufforderung zur Überweisung der Teilnahmbegebühr innerhalb der nächsten 14 Tage. Die Gewährung eines Frühbucherrabatts ist abhängig vom fristgerechten Zahlungseingang.

    Bei einer Abmeldung auf Grund von Krankheit oder Ähnlichem bis zu 7 Tagen vor Campstart, werden 20% der Teilnahmegebühr als Verwaltungsgebühr einbehalten. Der Rest wird Ihnen erstattet.
    Bei späteren Abmeldungen werden 50% der Teilnahmegebühr einbehalten.

    Anmeldefrist: 13.07.2020 (Ab diesem Zeitpunkt funktioniert der folgende Anmeldelink nicht mehr)

    max. Teilnehmerzahl: 36

    ANMELDUNG: https://vsp-bbv.app.b5c.eu/course/75