Berliner Basketball Verband & PULS Logo
  • BBV-Auswahl männlich 2005 in der Vorbereitungsphase auf das Bundesjugendlager beim Turnier in Alsfeld

    Weiterlesen
  • D-Ausbildung startet bereits in gut 14 Tagen

    Weiterlesen
  • Die Max-Schmeling-Halle voller Minis

    Weiterlesen
  • Herbst PULS-Camp sucht junge Basketballer!

    Weiterlesen
  • Niklas und Sinan absolvieren ihren BFD beim BBV

    Weiterlesen

Unsere Vereine


Einige Vereins-Logos

Unsere Premium-Sponsoren


Aktuelle Nachrichten und Termine im Kurz-Überblick

Hier findest Du immer die aktuellsten Informationen vom BBV, unseren Partnern und allen Berliner Basketball-Vereinen auf unserer Webseite.

(Klicke auf eine der News oder einen Termin um Dir die Details dazu anzusehen. Durch einen Klick klappst Du sie jeweils auf und zu.)

 

Aktuelles
News Teaser BildTrainer gesucht!
News Teaser BildTrainer-Unterstützung im expandierenden Jugendbereich dringend gesucht!Der Friedenauer TSC ist besonders stark im Kinder- und Jugendbasketball engagiert. Die seit sieben Jahren neu aufgebaute Jugendabteilung hat in der aktuellen Saison erstmals alle Jahrgänge von U7 bis U20 inkl. JBBL mit Teams besetzt.

Zur Unterstützung unseres Trainer-Teams suchen wir dringend motivierte, zuverlässige Coaches und solche, die es werden wollen, sowohl erfahrene Head Coaches als auch Co-Coaches und Interessierte, die ihre Coaching-Laufbahn erst beginnen wollen.

In Friedenau legen wir besonderen Wert auf ein konstruktiven und gemeinschaftlichen Umgang miteinander. Wenn du dich bei uns engagieren möchtest, freuen wir uns über eine Mail an jugend@basketball-friedenau.de.

Viele Grüße
Jochen Skibbe (Jugendwart)
Nick Mynter (1. Vorsitzender)
www.basketball-friedenau.de
News Teaser BildJung, erfolgreich, sportlich sucht...
News Teaser BildDie Freibeuter suchen ab Herbst 2019 eine/n motivierte/n Basketball-Trainer/-in für Vereinsmannschaften und Schul-AGsWas bringst du mit?

Wir suchen eine engagierte und eigenverantwortliche Persönlichkeit, die mit viel Freude junge Mädchen und Jungen zur Bewegung motiviert. Erfahrung in der Organisation und Durchführung von Basketball-Trainingseinheiten sowie fundierte didaktische und methodische Kenntnisse sind wünschenswert. Die Bereitschaft zur Arbeit bei Veranstaltungen an Wochenenden, fundierte Sprachkenntnisse in Deutsch sowie Teamfähigkeit und Flexibilität werden vorausgesetzt.

Unsere Erwartungen:

Du bist für die umfassende Trainingsorganisation einer oder mehrerer unserer Basketballmannschaften von der U8 bis zur U18, entsprechend deiner Vorkenntnisse und Interessen, zuständig. Weiterhin bist du Teil der Freibeuter-Crew: Neben den regelmäßigen Trainings bist du aktiv an der Durchführung unserer Feriencamps und anderer Veranstaltungen beteiligt.

Was Wir Dir Bieten:

Eine dynamische und bedeutsame Teilzeitbeschäftigung. Wir fördern deine Weiterbildung durch Fortbildungen und die Möglichkeit zum Erwerb diverser Sportlizenzen.

Interesse geweckt?!

Bewirb dich per E-Mail an: vorstand@freibeuter2010.org
News Teaser Bild3x3 U18-Mädels mit Berliner Beteiligung holen Silber
News Teaser BildVictoria Poros (ALBA Berlin, früher TuSLi) wird Europameisterin im ShootoutEs war der bisher größte Erfolg für den deutschen 3×3-Bereich der Geschichte. Am Wochenende schaffte das DBB-Quartett der U18-Mädchen einen historischen Triumph: Die erste Team-Medaille und der erste Titel in einem Einzelwettbewerb. Während die 3×3-Mannschaft Vize-Europameister wurde, durfte sich Victoria Poros von ALBA Berlin sogar über den Europameistertitel im Shootout freuen. Die Disziplin, wo es bei den Olympischen Spielen ebenfalls um Edelmetall geht, gewann Poros vor zwei ihrer männlichen Kollegen. Der Wettbewerb läuft nämlich geschlechterübergreifend. Vor Poros gewannen bislang nur Theresa Simon (Silber im Skills Contest bei der U23-WM 2018) und Laura Zdravevska (Bronze im Shootout-Contest bei der U23-WM 2018) 3×3-Edelmetall.

Victorias Medaille ist bereits die dritte Medaille für Berliner Basketballer in 2019! Bei der U20 EM in Israel haben mit Jonas Mattisseck (ALBA Berlin, früher TuSLi und Lira) und Lorenz Brenecke (ALBA Berlin) zwei weitere Berliner ebenfalls sehr erfolgreich Bronze nach Berlin geholt.


Ergebnisse (3x3 Mädels):

Vorrunde:
Deutschland – Ungarn: 15:10
Deutschland – Georgien: 21:6

Viertelfinale: Deutschland – Belgien 17:10
Halbfinale: Deutschland – Russland 20:18
Finale: Deutschland – Spanien 16:17


Stimmen zu den Medaillen:

„Dieser prächtige Erfolg mit zweimal Edelmetall ist ein toller Beleg dafür, dass wir mit 3×3 in Deutschland auf einem sehr guten Weg sind. Ich gratuliere den vier Mädels und allen Beteiligten ganz herzlich zu dieser großartigen Leistung“, freut sich DBB-Präsident Ingo Weiss über die guten Nachrichten aus Tiflis. Den Erfolg sieht er als richtungsweisend an: „Es ist aber nicht nur schön zu verfolgen, wie wir unsere sportliche Qualität weiterentwickeln, sondern auch wie die Wahrnehmung von 3×3 in Gänze steigt. Dies hat schon die ING 3×3 Tour in diesem Jahr gezeigt. 3×3 ist im Vormarsch und Deutschland mittendrin.“

Glückwünsche zur Silbermedaille kamen auch prompt vom DBB-Vizepräsidenten Stefan Raid: „Die Mädchen haben ein tolles Turnier gespielt und Großes erreicht. Es ist eine Auszeichnung für den deutschen 3×3-Basketball und der krönende Abschluss eines anstrengenden Sommers. Der Erfolg gibt uns viel Kraft und Motivation unser Engagement im Bereich 3×3 weiter auszubauen. Ein großer Dank gilt allen Beteiligten, die dieses hervorragende Abschneiden möglich gemacht haben und herzliche Glückwünsche an die Mannschaft und das gesamte deutsche Team in Tiflis zur Silbermedaille!“

Auch 3×3 Disziplinchef Matthias Weber ist begeistert und dankbar: „Die Silbermedaille des Teams und der EM-Titel von Victoria Poros sind großartige Erfolge. Ich bin den Mädchen und Coach Samir Suliman sehr dankbar. Samir hat einen großartigen Job gemacht und das Team toll zusammengeführt. Auch die Zusammenarbeit mit dem weiblichen 5×5-Nachwuchsbereich im DBB – allen voran mit Bundestrainer Stefan Mienack – lief absolut reibungslos“, so Weber. Basis des Erfolgs sei der jahrgangsübergreifende Auftaktlehrgang in Marburg gewesen: „Da haben wir richtig Werbung für 3×3 gemacht und ein gemeinsames Team geformt. Von den beiden Medaillen erhoffe ich mir eine Initialzündung für die Sportart hier in Deutschland. Ich hoffe, dass kleinere Vereine die Sportart als gute Zukunftsperspektive erkennen.“
News Teaser BildViktoria Mitte: Jugendtrainer gesucht
News Teaser BildDU HAST LUST KINDER ZU TRAINIEREN? DANN BIST DU BEI UNS GENAU RICHTIG!Wir suchen dich!

Wir sind der Verein SV Rot-Weiss Viktoria Mitte 08 und wir brauchen Verstärkung in unserer Abteilung Baskteball. Diese steckt nämlich immer noch in den Kinderschuhen. Unsere Kinder in den verschiedenen Teams sind zwischen 6 und 13 Jahre alt. Vor allem die etwas älteren haben richtig Lust auf den Sport und wir wollen ihnen die Möglichkeit bieten, in den Ligabetrieb einzusteigen. Für den Rest bleibt es weiterhin ein Freizeitangebot.

Falls du Lust hast mit uns zusammen die Kinder zu trainieren und ihnen so die Möglichkeit zu geben, diesen tollen Sport zu treiben, dann melde dich!

Für deine Mühen erhälst du natürlich eine Aufwandtsentschädigung und wenn du noch Trainerlizenzen brauchst bzw. machen möchtest, dann übernehmen wir die Kosten.

Bei Interesse oder Nachfragen, dann melde dich: bennetkruithof@gmail.com

Wenn du dich auf eigene Faust informieren willst: http://www.viktoriamitte.de/

Wir freuen uns auf dich!
News Teaser BildÜ35 und Ü40 Herren: Berliner Meisterschaften bei BGZ
News Teaser BildErste Berliner Meisterschaften der Saison 2019/20 wurden am 24./25.08. ausgespieltAm Wochenende 24. und 25. August wurden im Teltower Damm bei BGZ die Berliner Meisterschaften der Ü35 und Ü40 Herren ausgespielt.

Ü35:

HEÜ35001 BG Zehlendorf gegen DBV Charlottenburg 36:31

HEÜ35002 DBV Charlottenburg gegen Tus Neukölln 58:41

HEÜ35003 Tus Neukölln gegen BG Zehlendorf 43:39

1. DBV Charlottenburg 89:77 (+12, 1 Sieg)

2. BG Zehlendorf 75:74 (+1, 1 Sieg)

3. TuS Neukölln 84:97 (-13, 1 Sieg)


Wir gratulieren DBV Charlottenburg zur Berliner Meisterschaft der Ü35 Herren!

Ü40:

HEÜ40001 BG Zehlendorf gegen DBV Charlootenburg 51:37

HEÜ40002 Friedenauer TSC gegen BG Zehlendorf 34:48

HEÜ40003 DBV Charlottenburg gegen Friedenauer TSC 54:34

1. BG Zehlendorf 99:71 (+28, 2 Siege)

2. DBV Charlottenburg 91:85 (+6, 1 Sieg)

3. Friedenauer TSC 68:102 (-34, 0 Siege)

Wir gratulieren BG Zehlendorf zur Berliner Meisterschaft der Ü40 Herren!

Wir danken BG Zehlendorf für die Turnierausrichtung und den angesetzten Schiedsrichtern für ihren Einsatz!
Aktuelle Termine
20
SEP
Schiedsrichter-Fortbildung 2019-09 (SG Einheit Pankow)
20.09.2019 um 18:30 Uhr — 20.09.2019 um 21:30 Uhr
Zeitpunkt:20.09.2019 um 18:30 Uhr — 20.09.2019 um 21:30 Uhr
Ort:Lindenberger Str., 13156 Berlin
Information:Anmeldung:
https://vsp-bbv.app.b5c.eu/course/22
22
SEP
LSE-Lehrgang 2019-05 (SG Einheit Pankow)
22.09.2019 um 09:00 Uhr — 22.09.2019 um 17:00 Uhr
Zeitpunkt:22.09.2019 um 09:00 Uhr — 22.09.2019 um 17:00 Uhr
Ort:Lindenberger Straße
Information:Anmelden momentan leider nicht möglich, da der Kurs ausgebucht ist.
24
SEP
LSE-Lehrgang 2019-05 Zusatzmodul "Minibasketball & Administration"
24.09.2019 um 17:00 Uhr — 24.09.2019 um 20:00 Uhr
Zeitpunkt:24.09.2019 um 17:00 Uhr — 24.09.2019 um 20:00 Uhr
Ort:BBV-Raum, Max-Schmeling-Halle A/B
Information:Anmelden momentan leider nicht möglich, da der Kurs ausgebucht ist.
26
SEP
Schiedsrichter-Fortbildung 2019-10 (AC Berlin)
26.09.2019 um 18:00 Uhr — 26.09.2019 um 21:00 Uhr
Zeitpunkt:26.09.2019 um 18:00 Uhr — 26.09.2019 um 21:00 Uhr
Ort:Kyritzer Str., 12629 Berlin
Information:Anmeldung:
https://vsp-bbv.app.b5c.eu/course/23
30
SEP
D-Trainerlehrgang 2019-02
30.09.2019 um 19:00 Uhr — 20.10.2019 um 13:45 Uhr
Zeitpunkt:30.09.2019 um 19:00 Uhr — 20.10.2019 um 13:45 Uhr
Veranstalter:Berliner Basketball Verband
Information:https://vsp-bbv.app.b5c.eu/course/31