Berliner Basketball Verband & PULS Logo


Nutzer-Verwaltung oder
  • Trainer*innen und Übungsleiter*innen: neue Kurse starten bald!

    Weiterlesen
  • BBV-Auswahl männlich 2005 in der Vorbereitungsphase auf das Bundesjugendlager beim Turnier in Alsfeld

    Weiterlesen
  • D-Ausbildung startet bereits in gut 14 Tagen

    Weiterlesen
  • Herbst PULS-Camp sucht junge Basketballer!

    Weiterlesen
  • Niklas und Sinan absolvieren ihren BFD beim BBV

    Weiterlesen
  • Bundesjugendlager 2019
    03.-07.10.2019 in Heidelberg

    Bericht und Bilder

Unsere Vereine


Einige Vereins-Logos

Unsere Premium-Sponsoren


Aktuelle Nachrichten und Termine im Kurz-Überblick

Hier findest Du immer die aktuellsten Informationen vom BBV, unseren Partnern und allen Berliner Basketball-Vereinen auf unserer Webseite.

(Klicke auf eine der News oder einen Termin um Dir die Details dazu anzusehen. Durch einen Klick klappst Du sie jeweils auf und zu.)

 

Aktuelles
News Teaser BildBundesjugendlager 2019
News Teaser Bild03.-07.10.2019 in HeidelbergEin wichtiger Zwischenschritt in der Entwicklung unserer Nachwuchsbasketballer ist das alljährlich stattfindende Bundesjugendlager in Heidelberg. Aus allen Landesverbänden reisen die besten u16 Mädchen und u15 Jungen an, um in ihren Landesauswahlteams oder entsprechenden Spielgemeinschaften gegeneinander anzutreten.

In diesem Jahr nahmen an dieser ersten größeren DBB Sichtung die Jahrgänge 2004 weiblich und 2005 männlich teil.

weiterlesen:
https://www.binb.info/jugend/bundesjugendlager-2019
News Teaser BildBBV-Auswahlteams in Steinbach
News Teaser BildDas Bundesjugendlager naht! Entscheidende Vorbereitungsphase für die Auswahlmannschaften des BBV...Die ältesten Jahrgänge in der Förderung des Berliner Basketball Verbandes befinden sich in ihrer finalen Phase der Landeskaderzeit.

In ihrer unmittelbaren Wettkampfvorbereitung auf das Bundesjugendlager absolvierten die Mädchen des Jahrgangs 2004 und die Jungen des Jahrgangs 2005 von Freitag, den 20.09., bis Sonntag, den 22.09., einen gemeinsamen Lehrgang mit der SG Südwest (Baden-Württemberg, Saarland, Rheinland-Pfalz) in der Südbadischen Landessportschule in Steinbach.

JUNGEN:

Neben zwei separaten Trainingseinheiten wurden drei Spiele absolviert, zweimal gegen die SG Südwest und einmal gegen die JBBL Mannschaft aus Heidelberg. Zudem ergänzten Videobesprechungen, Krafttraining und ein Besuch des „Wellnessbereiches“ der Sportschule das Gesamtprogramm.

Die Berliner Jungs waren in einer anderen Konstellation als beim vorwöchigen LVT in Alsfeld unterwegs, um nochmals ein paar Dinge im Entscheidungsprozess zu testen. In drei engen Spielen ging das BBV Team einmal als Sieger vom Platz, zweimal (je einmal gegen die SG Südwest und die JBBL Heidelberg) wurden die Partien verloren. Vor allem defensive Anfälligkeiten in der 1-1 Verteidigung (sowohl gegen Spieler mit als auch ohne Ball) sowie beim Rebounding waren die Gründe für die beiden Niederlagen. Auch in der Offense muss das Zusammenspiel weiterhin verbessert werden, hier vor allem der Ball-Flow und die Bewegung ohne Ball.

Aus den Spielern, die mit uns in den letzten beiden Wochen in Alsfeld und nun in Steinbach gewesen sind, gilt es nun 12 Spieler auszuwählen, die vom 3.-7.10.2019 das Bundesjugendlager für den BBV in Heidelberg spielen werden.

Folgende Jungs waren in Steinbach dabei:
Henrik Besch (Higherlevel/BBS), Marlon Perschel (ALBA), Miron Koch (Friedenau), John Kropp (TuSLi/Potsdam), Leonard Pelzer (Friedenau, früher DBC), Ben Defty (TuSLi), Peer Lippmann (Higherlevel/ALBA), Paul Urban (Friedenau), Eren Simbil (Higherlevel/ BGZ, früher Südwest), Tobias Schmidt (Hermsdorf), Leo Ahmad (Hermsdorf), Manu Mpacko (Friedenau, früher Hannover) und Thure Peters (BGZ)

Betreut wurde das Team in Steinbach von LT Heiko Czach, VT Frowin Eckerlin und Physiotherapeutin Elisabeth Tzschentke. Vielen Dank an beide für die tolle Unterstützung innerhalb ihrer Aufgabengebiete!

MÄDCHEN:

Um nochmals allen verbliebenden Spielerinnen die Möglichkeit zu geben, sich für das Bundesjugendlager zu qualifizieren, reiste auch die Mädchenmannschaft mit 13 Spielerinnen an. Nach einem kurzen Training am Freitagnachmittag ging es in den ersten Test gegen die WNBL Mannschaft des USC Heidelberg. Mit viel Disziplin im Spielaufbau und gutem Zusammenspiel konnten die physischen Heidelbergerinnen ausgespielt werden. Fehlende Kommunikation in der Defensive hielten die Heidelbergerinnen jedoch im Spiel, so dass dieses Spiel nur knapp gewonnen werden konnte.

Für die nächsten beiden Spiele gegen die SG Südwest nahm man sich vor, die Kommunikation und das Zusammenspiel in der Defensive zu verbessern. Die Berliner Mädchen waren deutlich aggressiver und aufmerksamer, wodurch sie viele Ballgewinne erzielen konnten. Leider konnten sie sich dafür nicht belohnen. Trotz guter Ballbewegung und diszipliniertem Spacing in der Offensive wollte der Ball einfach nicht das Ziel finden. Abschlüsse gelangen oft nur im Fastbreak. Die gut gewählten Würfe von außen allerdings nicht. Das Spiel am Samstag endete unentschieden (58:58) und am Sonntag musste man sich in den Schlusssekunden des Spiels mit 37:40 geschlagen geben. Dennoch geht man zuversichtlich in die letzten Tage vor dem Bundesjugendlager. Nun gilt es sich in den letzten Trainingseinheiten den Feinschliff zu erarbeiten.

Für den BBV spielten:
Anna Niemann (TuS Lichterfelde), Hilke Feldrappe (TuS Lichterfelde, früher VfL Lichtenrade), Clara Scholle (TuS Lichterfelde), Leoni Kreyenfeld (ALBA Berlin, früher VfB Hermsdorf), Hannah Pieper (VfB Hermsdorf), Magdalena Winter (VfB Hermsdorf), Arwen Schwedt (ALBA Berlin, früher Berliner SC und City Basket), Thora Köppel (ALBA Berlin), Eda Karabacak (ALBA Berlin, früher Weddinger Wiesel), Djamelia Kostmann (ALBA Berlin), Lucia Orthen (TuS Lichterfelde), Naima Fox (TuS Lichterfelde, früher Friedenauer TSC) und Paula Spaine (TuS Lichterfelde)

Franziska Winckelmann & Heiko Czach

Anhänge:
News Teaser BildTrainer gesucht!
News Teaser BildHerren Bezirksliga (TSC Spandau) sucht Coach!Wir suchen dringend eine(n) Trainer(in) für unsere erste Herren-Mannschaft (Bezirksliga) im schönen Spandau.

Wer Interesse hat, möge sich bitte an uns wenden!

Per Mail an: hampel@tsc-spandau.de
News Teaser BildGirl Power! Crowdfunding-Kampagne zur Unterstützung des TuS Neukölln
News Teaser BildWir sammeln Geld für unsere Mädchen und Damen und bieten tolle PrämienMädchen & Damen sind im Basketball leider unterrepräsentiert – nicht bei uns! Wir fördern seit Jahren mit viel Motivation den weiblichen Basketballbereich. Nun haben wir fast 100 weibliche Mitglieder und bieten in der kommenden Saison endlich wieder durchgängig Teams von der wu12 bis zur wu18, sowie drei Damenteams in der Landesliga, Oberliga & 1. Regionalliga an.

Zwischen dem 16.09.19 und dem 30.09.19 sammeln wir im Rahmen einer Corwdfunding-Kampagne Geld für die Mädchen und Damen und werden dabei sogar von Patrick Femerling unterstützt! Helft auch ihr uns den Bereich weiter auf- und auszubauen. Wir bieten im Gegenzug tolle Prämien an wie Basketball-Shirts, Schuhe, ALBA-Karten, ein Abo der BIG oder Berliner Morgenpost & vieles mehr.

Weitere Details zur Kampagne findet ihr im Video dazu hier:
https://www.youtube.com/watch?v=RsdWzTqMhz4&feature=youtu.be

Oder direkt auf der Kampagnenseite hier: www.berlin-recycling-crowd.de/tusbasket
News Teaser BildTrainer gesucht!
News Teaser BildTrainer-Unterstützung im expandierenden Jugendbereich dringend gesucht!Der Friedenauer TSC ist besonders stark im Kinder- und Jugendbasketball engagiert. Die seit sieben Jahren neu aufgebaute Jugendabteilung hat in der aktuellen Saison erstmals alle Jahrgänge von U7 bis U20 inkl. JBBL mit Teams besetzt.

Zur Unterstützung unseres Trainer-Teams suchen wir dringend motivierte, zuverlässige Coaches und solche, die es werden wollen, sowohl erfahrene Head Coaches als auch Co-Coaches und Interessierte, die ihre Coaching-Laufbahn erst beginnen wollen.

In Friedenau legen wir besonderen Wert auf ein konstruktiven und gemeinschaftlichen Umgang miteinander. Wenn du dich bei uns engagieren möchtest, freuen wir uns über eine Mail an jugend@basketball-friedenau.de.

Viele Grüße
Jochen Skibbe (Jugendwart)
Nick Mynter (1. Vorsitzender)
www.basketball-friedenau.de
Aktuelle Termine
30
SEP
D-Trainerlehrgang 2019-02
30.09.2019 um 19:00 Uhr — 20.10.2019 um 13:45 Uhr
Zeitpunkt:30.09.2019 um 19:00 Uhr — 20.10.2019 um 13:45 Uhr
Veranstalter:Berliner Basketball Verband
Information:Anmeldung: https://vsp-bbv.app.b5c.eu/course/31
Anhänge:
R19-32a_D-Trainerlehrgang Herbst 2019.pdf
14
OKT
Herbst-Performance-PULS-Camp 2019
14.10.2019 um 08:30 Uhr — 18.10.2019 um 16:30 Uhr
Zeitpunkt:14.10.2019 um 08:30 Uhr — 18.10.2019 um 16:30 Uhr
Ort:Max-Schmeling-Halle B
Information:Montag 14. bis Freitag 18. Oktober (5 Tage)

Anmeldeschluss: 07. Oktober

Max-Schmeling-Halle B
Am Falkplatz
10437 Berlin-Prenzlauer Berg

Alter: 13-18 Jahre
Kosten: 155 Euro

Anmeldung nicht mehr möglich, da ausgebucht!
14
OKT
2. Herbst-PULS-Camp 2019
14.10.2019 um 08:30 Uhr — 18.10.2019 um 16:30 Uhr
Zeitpunkt:14.10.2019 um 08:30 Uhr — 18.10.2019 um 16:30 Uhr
Ort:Max-Schmeling-Halle C
Information:Montag 14. bis Freitag 18. Oktober

Anmeldeschluss: 07. Oktober

Max-Schmeling-Halle C
Am Falkplatz
10437 Berlin-Prenzlauer Berg

Alter: 7-13 Jahre
Kosten: 155 Euro

Anmeldung nicht mehr möglich, da ausgebucht!
18
OKT
C-Trainerprüfung 18.10.2019
18.10.2019 um 08:00 Uhr — 18.10.2019 um 16:00 Uhr
Zeitpunkt:18.10.2019 um 08:00 Uhr — 18.10.2019 um 16:00 Uhr
Ort:Emanuel Lasker Schule
Veranstalter:Berliner Basketball Verband
Information:Anmeldung: https://vsp-bbv.app.b5c.eu/course/34
18
OKT
Betreuerlehrgang 2019-05a
18.10.2019 um 18:30 Uhr — 18.10.2019 um 21:00 Uhr
Zeitpunkt:18.10.2019 um 18:30 Uhr — 18.10.2019 um 21:00 Uhr
Ort:BBV Raum | Max-Schmeling-Halle B | Am Falkplatz 1 | 10439 Berlin
Veranstalter:Berliner Basketball Verband
Information:Anmeldung: https://vsp-bbv.app.b5c.eu/course/33