Premium Sponsoren

Molten Peak

Partner & Sponsoren

Trainersuchportal

News - QR#1 eröffnet die 3x3 SummerLeague

25.04.2016  BBV-Geschäftsstelle

QR#1 eröffnet die 3x3 SummerLeague

Endlich ist Sie da! Die 3x3 Berlin-Brandenburg SummerLeague startet in Ihre erste Saison und stellt sich somit der Berliner und Brandenburger Basketball Community vor.

Bei der ersten Qualifikationsrunde (QR#1) gingen bereits 16 Teams in der Seniors-Kategorie an den Start! Unter den Teilnehmern waren neben weiblichen, männlichen und mixed Teams aus Berlin und Brandenburg auch 3 Teams aus Polen und sogar ein indonesiches Team. Für eine bunte Mischung war so bereits von Beginn an gesorgt.

Auch die Spiele stellten sich dementspechend dar, wobei sich schnell herauskristalisierte, wie anspruchsvoll und intensiv diese Teams agieren würden. Vor allem die Gruppe A hatte es in sich. Auf sehr hohem Niveau lieferten sich Da´Burnin Bananas, die Cleavland Steamers und Time2Pound enge Spiele, wobei die 3x3 erfahrenen Polen der Burnin Bananas mit ihren präzisen Distanzwürfen ein ums andere Mal die Gegner ärgerten.

 

Nach der Gruppenphase ging es dann in die Runde der letzten 16. Dort wurde in der ersten K.O.-Phase ums Weiterkommen gekämpft. Die jeweils Gruppenersten konnten sich dabei klar durchsetzen. Das mitreißendste Spiel dieser Runde war sicherlich das Spiel der Berlin Ballers (mixed) und der Berlin Allstars (male), welches die Allstars, trotzdem sie einen phänomenalen "Ankle-Breaker" von den Damen kassierten, am Ende knapp für sich entscheiden konnten.

Noch enger machten es die Jungs von D-LSD, die sich erst nach engen und spannenden Spiel und anschließender Overtime mit einem erfolgreichen Dreier gegen die Cleavland Steamers durchsetzen konnten.

Im Viertel-Finale kam es dann wie erhofft zu weiteren spannenden Spielen. Das aufregenste Duell bestritten dabei die Nachwuchsspieler aus Stahnsdorf von Time2Pound und die polnische Mannschaft Crosshouse (8:9 für Crosshouse). In der Neuauflage des Vorundenspiels der Gruppe D trafen Paella-Bartwurst und die D-LSD´ler erneut aufeinander. In einer umkämpften und sehr körperbetonten Partie konnten Spieler von D-LSD erfolgreich Revanche für die Vorrunden-Niederlage nehmen und zogen dementsprechend in die nächste Runde ein.

Das Halbfinale wurde komplettiert durch Da´Burnin Bananas und Helmpflicht.

 

Im Final-Four der QR#1 musste das Team D-LSD nach zwei kraftzehrenden Spielen Federn lassen und hatte letzlich kein Mittel gegen die mittlerweile heißgelaufenen  Distanzschützen der Burnin Bananas. Im Finale warteten bereits die Spieler der Helmpflicht, welche sich gegen die Spieler der Muckibude Crosshouse aus Polen keine Blöße ließen.

 

 

In einem sehr hochklassigen und spannenden ersten Finale der 3x3 Berlin-Brandenburg SummerLeague setzten sich die Polen von Da´Burnin Bananas durch. Nach einem langen Tag mit vielen Spielen konnten sich die ungeschlagenen Bananen somit zu Recht beglückwünschen und ihre Preise vom Premium-Partner MOLTEN entgegen nehmen.

 

Wir möchten uns im Namen des Berliner Basketball Verbands bei allen Kampfrichtern und Schiedsrichtern bedanken. Ein extra großes Lob und Danke geht zudem an die Helfer des Caterings und der Spielleitung und den Fotografen, die mit Ihrer freundlichen Art über das gesamte Turnier hinweg die Spieler begleiteten und hervorragende Arbeit geleistet haben. 

Wir freuen uns schon auf die nächsten Turniere und hoffen auf Eure zahlreichen Anmeldungen ;)

 

FOTOS zu der Qualifikationsrunde #1 findet ihr hier.

Neue Nachricht anlegen
Nachrichten-Übersicht
nach oben