Berliner Basketball Verband & PULS Logo


Nutzer-Verwaltung oder

Trainer*innen-Mentoring

Mentorenphase

► Um die Qualität der Basketball-Trainer*innen in Berlin zu fördern wurde ein Mentoren-Programm für die Phase zwischen D- und C-Lizenzausbildung eingerichtet. Dieses ermöglicht es angehenden C-Lizenz-Trainer*innen vor ihrer Ausbildung mehrfach bei erfahrenen A- oder B-Lizenz-Trainer*innen zu hospitieren

► Die/Der angehenden Trainer*in wählt seinen Ausbildungsschwerpunkt für die C-Ausbildung und wird dann entsprechend dieser Wahl einer/einem Trainer-Mentor*in zugeteilt.

► Das Programm endet mit einem Gruppengespräch bei den von uns zugeteilten Coaches . Dieses Gespräch ersetzt die schriftliche D-Trainerprüfung.

Die möglichen Bereiche sind:

  • Erwachsenenbasketball
  • U16 - U19
  • U12 - U14
  • Minibasketball

Ablauf der Mentorenphase

► Die Trainer*innen die an der Mentorenphase teilnehmen wollen werden durch die BBV-Geschäftsstelle einem Mentor zugeteilt.

► Bei der/dem zugeteilten Trainer-Mentor*in müssen mindestens vier Hospitationen absolviert werden. Zusätzlich sind mindestens zwei Besuche bei den Landestrainern (je 1x im männlichen und 1x im weiblichen Bereich) sowie zwei weitere bei einem A-/B-Lizenz-Trainer*innen nach Wahl verpflichtend

► Aktuell stehen folgende Trainer-Mentor/-Mentorinnen zur Verfügung

  • Nicholas Behne (ALBA Berlin): Mini-Trainer; Trainingshallen im Raum Prenzlauer Berg
  • Marius Huth (ALBA Berlin): Mini-Trainer; Trainingshallen im Raum Prenzlauer Berg
  • Alex Maerz (TuS Lichterfelde): WNBL-Coach; Trainingshallen in Lichterfelde
  • Nima Massarrat-Mashhadi (BG Zehlendorf): U14-Trainer; Trainingshallen im Raum Zehlendorf
  • Stephan McCollister (DBV Charlottenburg): JBBL-Coach; Trainingshallen in Charlottenburg
  • Norbert Opitz (ALBA Berlin): JBBL-Coach; Trainingshallen im Raum Prenzlauer Berg

 

► Bitte wendet euch selbst an die Landestrainer um die Hospitationstermine zu vereinbaren

  • Robert Bauer (BBV-Landestrainer): PULS-Team 2006; Trainingshalle Max-Schmeling-Halle, Schulhalle Schul- und Leistungszentrum Berlin in Lichtenberg
  • Heiko Czach (BBV-Landestrainer): PULS-Team 2005; Trainingshalle Max-Schmeling-Halle, Schulhalle Schul- und Leistungszentrum Berlin in Lichtenberg
  • Heiko Czach/Franzi Winckelmann: weibliche PULS-Teams U11-U15; Trainingshalle Max-Schmeling-Halle, Schulhalle Schul- und Leistungszentrum Berlin in Lichtenberg

Teilnehmer*innen

► angehende D-Trainer*innen

► D-Trainer*innen ohne Hospitationsphase die ihre C-Lizenz erwerben möchten

► Quereinsteiger*innen (Sportlehrer*innen, ehemalige Basketballer*innen) auf Antrag

Teilnahmegebühren

► D-Lizenz-Prüfung: 15,00 €

Eine Abrechnung erfolgt mit dem Heimverein im Zuge der nächsten Sammelrechnung. Teilnehmer*innen ohne Verein oder aus anderen Landesverbänden werden per Einzelrechnung abgerechnet.

Anmeldung

► Das Mentoring findet ganzjährig statt

► Eine neue Gruppe startet immer dann, wenn eine Mindestteilnehmerzahl von 5 Trainer*innen erreicht ist

► Die Anmeldung zum Mentoren-Programm ist vorab mit dem Verein (Sportwart) abzuklären, da dem Verein die Prüfungsgebühr in Rechnung gestellt wird.

Hier kommst du direkt zum Anmeldeformular

Der Eingang jeder Anmeldung wird dem Teilnehmer und seinem Verein schriftlich bestätigt. Sobald die nötige Gruppengröße im gewählten Schwerpunkt erreicht ist, werden die angemeldeten Trainer*innen von uns über den Beginn informiert und bekommen ihre/ihren Mentor*in zugeteilt.