Premium Sponsoren

Molten Peak

Partner & Sponsoren

Grossstadtlichter Trainersuchportal

Lizenzbestimmungen (Schiedsrichterlizenzen)

Gültigkeit & Verlängerung

Die Gültigkeit und Verlängerungsmöglichkeiten ergeben sich aus der BBV-Schiedsrichterordnung:

§ 6 Gültigkeit

(1) Jeder Basislizenz-Inhaber ist verpflichtet, jährlich an einer Fortbildung teilzunehmen. Eine Basislizenz verliert ihre Gültigkeit mit Ablauf der dritten Spielzeit, die nach der Spielzeit folgt, in der die Basislizenz erworben wurde.

(2) Jeder Schiedsrichterlizenz-Inhaber ist verpflichtet, jährlich an einer Fortbildung teilzunehmen.

(3) Der Gültigkeitsvermerk kann nur erteilt werden, wenn in der vorhergehenden Spielzeit mindestens acht Pflichtspiele geleitet wurden oder wenn die Lizenz gemäß Absatz 7 ruhte.

(4) Der SRR kann weitere Voraussetzungen für die Verlängerung festlegen.

(5) Sofern alle Verlängerungsvoraussetzungen vorliegen, wird eine Lizenz für eine Spielzeit verlängert und ein entsprechender Gültigkeitsvermerk im Ausweis angebracht.

(6) Ungültig gewordene Schiedsrichter-Lizenzen können einen Gültigkeitsvermerk erhalten, wenn der Schiedsrichter die theoretische sowie die praktische Prüfung absolviert. Der SRR kann weitere Voraussetzungen festlegen, wenn die Lizenz länger als drei Jahre ungültig war.

(7) Lizenzen können vom SRR in begründeten Ausnahmenfällen auf Antrag des Schiedsrichters für eine Spielzeit als ruhend erklärt werden. Für diese Spielzeit entfällt die jährliche Fortbildungspflicht.

(8) Der SRR kann Fortbildungen anderer Veranstalter seinen gleichstellen.

nach oben