Premium Sponsoren

Molten Peak

Partner & Sponsoren

Grossstadtlichter Trainersuchportal

News - Schulsportsymposium 2018

18.01.2018  MonaKienast_BBV

Schulsportsymposium 2018

 

DBB: Zweite Auflage des Schulsportsymposiums

6. Mai 2018 in Frankfurt a.M. - Jetzt anmelden

 

Am Sonntag, 6. Mai 2018, findet in Frankfurt am Main das 2. Schulsport-Symposium des DBB statt. Wie bereits bei der ersten Auflage im Jahr 2013 wird die Veranstaltung in der Carl-von-Weinberg-Schule durchgeführt.

Im Zentrum der Veranstaltung steht die Diskussion um Basketball in der Schule sowie um die Zusammenarbeit von Vereinen und Schulen. Damit verbunden werden aktuelle Projekte und Beispiele aus der Vereinslandschaft als Impulse vorgestellt.

Thematisch erstreckt sich das Workshop-Angebot dabei von „3x3 in der Schule“ über „Mädchenbasketball“ bis hin zu „Gestaltungsmöglichkeiten von Schulmannschaften im Vereinsspielbetrieb“ oder den „grundlegenden Bedingungen von und für Kooperationen“.

Das Inklusionsthema „Unified Basketball“ ist dabei ebenso neu wie der „Kita-Sport“. Doch auch das junge Engagement im Schulumfeld, die Durchführungsmöglichkeiten von Schulwettbewerben und die dafür notwendigen Qualifikationen und die schulische Begleitung von Leistungssportkarrieren stehen auf dem Programm. Alle Teilnehmenden können sich für jede der beiden angebotenen Workshop-Phasen je ein Thema auswählen. Eröffnet wird das Symposium mit kurzen Impulsvorträgen im Plenum zu ausgewählten Punkten aus dem Themenkomplex Schule und Schulsport innerhalb und außerhalb des Basketballs.

 

Gerichtet ist die Veranstaltung an alle Akteure aus Vereinen, Verbänden, Schule oder Politik, die haupt- oder ehrenamtlich mit den Themen Schulsport und Kooperation beschäftigt sind. Neben den Verantwortlichen für den Schulsport aus den Landesverbänden des DBB werden auch die Schulsportverantwortlichen der Clubs der BBL und der 2. Basketball-Bundesliga im Rahmen ihrer jährlichen Tagung an der Veranstaltung teilnehmen. Thematisch wurde das Programm vom DBB-Jugendsekretariat in Zusammenarbeit mit der DBB-Schulsportkommission und dem Deutschen Basketball Ausbildungsfonds e.V. zusammengestellt.

„Ich bin sehr froh, dass es uns gelungen ist, für unser zweites Schulsportsymposium wieder ein gutes Programm auf die Beine zu stellen. Das erste Symposium 2013 war bereits ein großer Erfolg und in einer sich weiter verändernden Bildungslandschaft ist eine zweite Veranstaltung nun sinnvoll“, freut sich der DBB-Vizepräsident für Jugendfragen und Schulsport, Stefan Raid, und ergänzt: „Der Schulsport ist eine unserer zentralen Aufgaben für die Nachwuchsarbeit im Sport und ich finde es wichtig, dass wir uns mit den Vereinen und anderen Akteuren austauschen und diese sich auch untereinander austauschen können. Die erneute Zusammenarbeit mit den Profistandorten wird dabei sicherlich spannende Impulse bringen.“

 

Das Programm in der Übersicht:
11:00 – 11:30 Uhr Empfang
11:30 – 12:20 Uhr Eröffnung und Impuls (Plenum)
12:30 -14:00 Uhr 1. Workshop-Phase
14:00 – 14:45 Uhr Mittagspause
14:45 – 16:15 Uhr 2. Workshop-Phase
16:15 – 16:30 Uhr Kaffeepause/Ergebnissicherung
16:30 – 17:00 Uhr Gallery Walk durch die Ergebnisse, Gespräche mit den Referenten/innen

 

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung jedoch erforderlich und online unter der Webseite www.basketball-in-der-schule.de/symposium möglich. Bei der Anmeldung können die Workshop-Themen ausgewählt werden. Die Verpflegung während der Tagung und in der Mittagspause wird ebenfalls kostenfrei angeboten.

 

 

Neue Nachricht anlegen
Nachrichten-Übersicht
nach oben