Premium Sponsoren

Molten Peak

Partner & Sponsoren

Grossstadtlichter Trainersuchportal

News - Trainerfortbildung mit Damian Cotter

20.01.2017  BBV-Geschäftsstelle

Trainerfortbildung mit Damian Cotter

Am vergangenen Montag und Dienstag gab uns eine Namenhafter und erfahrener Kollege aus Down Under die Ehre und besuchte uns in der Halle des Bundesstützpunkt Berlin, in der Max-Schmeling-Halle, für zwei interessante Fortbildungen.

 

Damian Cotter ist Trainer am Institute of  New South Wales, war lange Jahre australischer U18 Nationaltrainer der Herren, Profitrainer im mnl. & wbl. Bereich in Australien, aktuell  war und ist  er Co-Trainer der australischen Damennationalmannschaft und erreichte mit ihnen den 5. Platz bei der Olympiade in Rio, aktuell arbeitet er zusätzlich mit der indischen Nationalmannschaft.

 

Zudem konnte er in dieser Woche den Spielern der männl.  2003er Auswahl und den Verbandstrainern einige Einblicke in die Arbeitsweise der australischen Trainingslehre einweien. Die Trainer und Spieler konnten dabei aktiv die hohe Intensität und hohe Laufbereitschaft der australischen Spielidee erleben. Bei der anschließenden Trainerdiskussion wurden die Unterschiede und Besonderheiten nochmals gründlich durchleuchtet und die Trainer gingen mit einem sehr positiven Feedback für Damian und mit vielen neuen Ideen aus der ersten Fortbildung am Montag.

 

Der Dienstag stand abschließend im Fokus des Zusammenspiels von Innen- und Außenspielern. Zahlreiche Trainer aus Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und anderen Landesverbänden fanden am zweiten Tag den Weg in die Max-Schmeling-Halle um heraus zu finden wie Patty Mills und Andrew Bogut dank der australischen Schule zu NBA Champions wurden. Damian wurde dabei durch eine Auswahl an Kaderspielerinnen/spielern der weibl. 2002er und der männl. 2003er Teams unterstützt.

Nach drei Stunden mit viel Input und hilfreichen Tricks hieß es dann ein letztes Mal: "Good Boy" und die Spieler durften mit rauchenden Köpfen in die Kabine gehen. Die Trainer konnten in einer letzten Diskussionsrunde letzte offen gebliebene Fragen klären und letztlich zufrieden den Heimweg antreten.

 

Wir bedanken uns bei Damian Cotter für zwei sehr interessante Tage und hoffen ihn bald wieder in Berlin zu haben. Ferner wünschen wir ihm alles gute für seine bevorstehenden Aufgaben und eine gute Heimreise.

Neue Nachricht anlegen
Nachrichten-Übersicht
nach oben