Premium Sponsoren

Molten Peak

Partner & Sponsoren

Grossstadtlichter Trainersuchportal

News - Weiterbildungsangebote für alle Interessierte

18.10.2016  KatharinaAmbrosius

Weiterbildungsangebote für alle Interessierte

 

Die Basketballsaison ist wieder voll im Gange und treibt viele Freunde dieses tollen Sports in die Hallen. Egal ob Spieler, Trainer, Schiedsrichter, Kampfrichter oder Zuschauer, alle hegen meist eine gemeinsame Leidenschaft für das braune Leder. Da jedoch die Perspektiven, Ziele und Intentionen all dieser Gruppen recht unterschiedlich sind, gehören auch Konflikte und Meinungsverschiedenheiten zu den regelmäßigen Begleiterscheinigungen vieler Basketballspiele. Egal ob zwischen Trainern und Spielern, Trainern und Schiedsrichtern, Spielern und Schiedsrichtern, Schiedsrichtern und Zuschauern - und diese Liste könnte man noch deutlich erweitern - es wird diskutiert, kritisiert, verwarnt und bestraft, was das Zeug hält. Das ist ganz normal und auch gut so, denn Emotionen beleben den Sport! 

 

Trotzdem ist es manchmal gut, sich mit dem, was einem jedes Wochenende begegnet und widerfährt, konstruktiv auseinanderzusetzen, um zu verhindern, dass Ungerechtigkeit, Frust und Ärger die dominierenden emotionalen Begleiter sind.

 

Diese Gelegenheit möchten wir aufgreifen und für alle Interessierten (egal, welcher der o.g. Gruppe angehörend) einen Workshop anbieten, der sich den sogenannten "Problembeziehungen im Basketball" widmet.

 

"Me against the World" - Problembeziehungen im Basketball

30.11.2016, 18:00 - 21:00 Uhr

 

Dieser Workshop kann D- und C-Lizenz-Trainern als Fortbildung angerechnet werden!

 

Nähere Informationen dazu findet ihr hier.

Anmelden könnt ihr euch hier: http://www.binb.info/cms/sr-fortbildungen.html

 

Eine weitere Ursache vieler Konflikte im Basketball, neben unterschiedlichen Zielen und Intentionen, stellt das komplexe Regelwerk der Sportart Basketball dar. Häufig mangelt es nicht nur Zuschauern an entsprechenden Vorkenntnissen, sondern auch viele Schiedsrichter und Trainer weisen Lücken oder Grauzonen in Sachen Regelkenntnis auf. Dass hieraus Konflikte entstehen können, ist mehr als nachvollziehbar.

Auch diesem Problem möchten wir etwas entgegenwirken. Zu allererst nehmen wir uns dafür dem Thema "Schrittfehler" an, da dieses auch in den höheren Ligen bei den Lehrgängen im Sommer aufgegriffen wurde und somit eine gewisse Brisanz hat. Das Gute daran ist, es scheint sich nicht nur um ein Phänomen des Berliner Basketballs zu handeln. Vielmehr scheint das Schulen und Erkennen von Schrittfehlern ein komplexes Thema zu sein, mit dem ihr euch in folgender Fortbildung gerne näher beschäftigen könnt:

 

Technikschulung Schrittfehler

01.12.2016, 19:00 - 21:00 Uhr

 

Nähere Informationen dazu findet ihr hier.

Anmelden könnt ihr euch hier: http://www.binb.info/cms/sr-fortbildungen.html

 

Ein wichtiges Thema, dem sich der Brandenburgische Basketballverband angenommen hat, ist Kinderschutz im Sport. Auch diese Fortbildung möchten wir euch nicht vorenthalten.

Alle Infos dazu findet ihr hier.

Weitere Fortbildungsangebote findet Ihr zudem über das ganze Jahr verteilt bei unseren Kollegen des Landessport Bundes Berlin. Die Sportschule des LSB bietet umfangreiche Fort- und Weiterbildungen für Trainer, Betreuer und Vereinsfunktionäre.

 

Neue Nachricht anlegen
Nachrichten-Übersicht
nach oben