Premium Sponsoren

Molten Peak

Partner & Sponsoren

Trainersuchportal

News - U16-Nominierungs-Lehrgang männlich

18.12.2017  KatharinaAmbrosius

U16-Nominierungs-Lehrgang männlich

 

Für den Nominierungslehrgang der U16-Nationalmannschaft der Herren des Deutschen Basketball Bundes luden die Bundestrainer Alan Ibrahimagic, Harald Stein und Kay Blümel  51  Spieler vom 14. bis 17. Dezember nach Heidelberg in den Olympiastützpunkt ein.

Dort wurden die Spieler vier Tage lang in sehr umfangreichen Athletiktests, individuellen Trainingseinheiten in Kleingruppen, Mannschaftstraining in vier festen Teams und schließlich in Spielen gegeneinander  von den Bundestrainern und ihren (Landestrainer-)Kollegen auf „Herz und Nieren“ geprüft und athletisch-technisch-spielerisch begutachtet.

 

Aus Berlin waren dafür von den Bundestrainern folgende Spieler nominiert: Lamin Sabally (TuS Lichterfelde, früher DBC), Elias Baggette (TuS Lichterfelde / ISS), Maxim Stenyushin (RSV Eintracht), Nolan Adenkunle (ALBA Berlin, früher 1860 Spandau),  Elias Rödl (ALBA, früher Trier und DBV), Hendrik Warner (ALBA Berlin, früher VfL Lichtenrade) & Evans Rapique (ALBA Berlin).

 

Neben den Spielern war die Berliner Fraktion mit vier weiteren Trainern aus Berlin vertreten. Landestrainer Robert Bauer, Rekordnationalspieler Patrick Femerling und Marius Huth (ALBA Berlin) halfen bei der Durchführung und coachten vor Ort mit. BBV Physiotherapeut David Arnold half bei der medizinischen Betreuung der Spieler.

 

In den 24er-D/C-Kader der U16-Nationalmannschaft wurden von den Bundestrainern unter der Leitung von Alan Ibrahimagic dann gleich sechs Berliner nominiert!

 

Lamin Sabally (TuS Lichterfelde, früher DBC), Elias Baggette (TuS Lichterfelde / ISS), Nolan Adenkunle (ALBA Berlin, früher 1860 Spandau), Elias Rödl (ALBA Berlin, früher Trier und DBV), Hendrik Warner (ALBA Berlin, früher VfL Lichtenrade) und Evans Rapique (ALBA Berlin) haben somit im nächsten Jahr als D/C-Kaderspieler die Chance, bei der U16-Europameisterschaft in Novi-Sad in Serbien Deutschland zu vertreten!

 

Ebenfalls erfolgreich lief die U18-Nachsichtung vom 10.-13.12.17 für die folgenden 4 Berliner Jungs:

Hendrik Drescher (ALBA Berlin, vorher TuS Lichterfelde), Jonas Mattisseck (ALBA Berlin, vorher TuS Lichterfelde und VfL Lichtenrade), Lorenz Brenecke (ALBA Berlin), Franz Jacob Wagner (ALBA Berlin)

 

Wir gratulieren den Spielern, ihren Familien, Trainern und Vereinen zu diesem ersten großen  Erfolg!

 

Neue Nachricht anlegen
Nachrichten-Übersicht
nach oben