Premium Sponsoren

Molten Peak

Partner & Sponsoren

Grossstadtlichter Trainersuchportal

News - Heiße Spiele im Süden

29.06.2016  BBV-Geschäftsstelle

Heiße Spiele im Süden

Sommer, Sonne, Sonnenschein und 36° Grad! Eigentlich möchte man unter solchen Bedingungen am Strand liegen, Grillen oder einfach nur ein entspanntes Wochenende genießen. Doch ca. 350 Spieler und Spielerinnen der zahlreichen Landesverbände des DBB wollten am vergangenen Wochenende zunächst alles andere als sich entspannen.

 

Der Berliner Basketball Verband hatte zur 17. Ausgabe des Landesauswahlturniers geladen und zahlreiche Auswahlteams, darunter die Teams der Landesverbände aus Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und des Westdeutsche Basketball Verbandes folgten der Einladung. Zudem wurde das Teilnehmerfeld durch die Spielgemeinschaften SG Süd, MDA und Team Nord, sowie den Stettiner Auswahlmannschaften komplettiert. 

 

Den Startschuss zum heißesten Event der Turniergeschichte machten die traditionellen Spiele der BBV Auswahlmannschaften der männlichen und weiblichen  2003er gegen die Mannschaften des polnischen Austauschprogramms, welche mit viel Freude und Spannung bereits am Vortag beim gemeinsamen Grillen erwartet wurden.

Bereits in diesen ersten Spielen mussten die jungen Leistungssportler und -sportlerinnen bei 30° Außentemperatur an Ihre körperliche Leistungsgrenze gehen. Erschwert wurde der Turnierstart leider auch durch eine Vollsperung der A2, welche für einige Teams die Anfahrtszeit um mehrere Stunden verlängerte! Dank des flexiblen Spielplans und der hervorragenden Organisation der Turnierleitung, konnten jedoch alle Spiele zur allgemeinen Zufriedenheit aller Teams  verschoben werden. 

Sportlich zeigten die Auswahlmannschaften auch bei extremen Bedingungen und gefühlten 40° Grad in allen 4 Spielhallen erneut ein sehr gutes und hohes Nivaue in den umkämpften und spannenden Spielen. Dadurch erhielten sicherlich alle Temas vor dem im Oktober stattfinden Sichtungsturnier in Heidelberg eine gute Möglichkeit zur Standortsbestimmung und konnten wertvolle Erkenntnisse auf der Zielgeraden zur ersten Nationalmannschaftssichtung sammeln.

 

Nach spannenden Spielen in der Vorrunde und intensiven Überkreuzspielen am Freitag und Samstag  standen im männlichen Bereich am Sonntag die Platzierungsspiele in den Leistungsklassen 1 und 2 an. Die weiblichen Teams spielten in 2 Leistungsklassen Jeder gegen Jeden und erspielten somit im Ligenmodus den jeweiligen Gewinner.

In beiden Finals der männlichen Leistungsklassen kam es zum Duell: Berlin gegen Hessen.

Die Berliner Auswahl der 2002er lieferte sich in 30 Minuten mit den Hessen ein umkämpftes Spiel, musste sich nach Abfiff jedoch mit dem 2. Platz begnügen. Zeitgleich spielten die 2003er in der unteren Halle ebenfalls um die begehrte glässener Trophäe. Beide Mannschaften waren sich nicht unbekannt, da sie beretis in der Gruppephase gegeneinander antraten, wobei sich die Hessen dabei mit 12 Punkten durchsetzte.

In einem Finale auf Augenhöhe und einer bis zur Halbzeit ausgeglichenen Partie (16:16), konnten sich die Berliner ein ums andere Mal mit gutem Drive zum Korb und wichtigen Distanzwürfen von jenseits der Dreierlinie durchsetzen und zogen somit auf bis zu 13 Punkten davon.

Nach 30 gespielten Minuten lautete das Endergebnis 44:35 aus Sicht der Berliner. Somit war klar: mindestens eine Trophäe bleibt in Berlin.

 

Platzierungen:

LK1 wbl. Team   LK2 wbl. Team
1. SG Süd 01w   1. Niedersächsischer Basketball Verband 02w
2. Westdeutscher Basketball Verband 01w   2. Berliner Basketball Verband 02w
3. Berliner Basketball Verband 01w   3. Auswahl Stettin 02w
4. Hessischer Basketball Verband 01w   4. Hamburger Basketball Verband 02w
5. Niedersächsischer Basketball Verband 01w   5. Berliner Basketball Verband 03w
6. Team Nord 01w      

 

LK1 mnl. Team   LK2 mnl. Teams
1. Hessischer Basketball Verband 02m   1. Berliner Basketball Verband 03m A
2. Berliner Basketball Verband 02m  A   2. Hessischer Basketball Verband 03m
3. Team Nord 02m   3. Niedersächsicher Basketball Verband 03m
4. SG Süd 02m   4. Berliner Basketball Verband 03m B
5. Westdeutscher Basketball Verband 02   5. Basketball Verband Schleswig-Holstein
6. Niedersächsischer Basketball Verband 02m   6. Auswahl Stettin 03m
7. Berliner Basketball Verband 02m B   7. Hamburger Basketball Verband 03m
8. Mitteldeutsche Auswahl   8. Basketball Verband Mecklenburg-Vorpommern

 

Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Spielern und Spielerinnen, Trainer/innen und Betreuer/innen der angereisten Landesverbände für Ihre Teilnahme und die spannenden Spiele bedanken. Des Weiteren geht unser Dank an die Turnierleitung und die zahlreichen Helfern in den Hallen und in der Mensa, welche über das Wochenende hervoragende Leistungen verbrachten und somit für den reibungslosen Ablauf des Turniers sorgten.

Ein großes Lob auch an die Eltern der Berliner Auswahlmannschaften, welche in der Halle die kulinarische Begleitung dieses tollen Turniers übernahmen.

 

Alle Ergebnisse und Fotos zu den spannenden Partien findet Ihr hier!

 

Wir freuen uns bereits auf das nächste Jahr und hoffen Euch alle wieder in Berlin begrüßen zu dürfen!

Neue Nachricht anlegen
Nachrichten-Übersicht
nach oben